Quelle: Blizzard Entertainment

Nach mehreren Testwochen auf dem PTR-Server freuen wir uns, dass brandneue Feature Terrorzonen für den Live-Server anzukündigen. Außerdem gibt es verschiedene allgemeine Updates und Fehlerbehebungen.

Bei den Terrorzonen handelt es sich um ein komplett optionales Feature, das Spieler:innen während Saisons einen neuen Weg zu Stufe 99 bietet. Stündlich wird eine bestimmte Zone von den Schrecken der Brennenden Höllen heimgesucht, wodurch sowohl die Macht und die Stufe der dortigen Monster erhöht wird. Spieler:innen werden also motiviert, in ganz Sanktuario zu Leveln und Beute zu sammeln.

Spieler:innen können sich einloggen, um den Patch 2.5 zu erleben und sich gleichzeitig auf die 2. Ranglistensaison vorzubereiten, die offiziell am 6. Oktober beginnt.

Ausführliche Informationen über das Update findet ihr in unserem Blogeintrag. Alle Infos rund um Diablo II: Resurrected gibt es auf unserer offiziellen Website.

Wir sehen uns in Sanktuario!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden