gamescom 2022 – Goat Simulator 3

Als letzten Termin am Donnerstag Abend hatten wir noch die Möglichkeit erhalten, uns von Coffee Stain Publishing “Goat Simulator 3” zeigen zu lassen und schlussendlich selbst Hand anzulegen, um zu sehen, wo die Ziegen ihre Euter.. pardon, Hörner haben. Coffee Stain North hat bei der Entwicklung auf jeden Fall ganze Arbeit geleistet.

Zusammen mit 2 anderen Redakteuren war es uns auf der Messe nun möglich, das Spiel im neuen Multiplayer-Modus anzuschauen. Hierbei handelt es sich sofort um eine der größten Neuerungem im Vergleich zu den Vorgänger-Titeln der Serie, bei denen man lediglich alleine soviel Chaos anstellen konnte, wie man wollte. Nun jedoch kann der Spieler mit bis zu drei weiteren Ziegen die Welt unsicher machen. Oder sich an Freunden rächen, die mal wieder das ganze Gras von der Weide gemampft und im Nachhinein den Mähdrescher, den wir grade fahren wollten, ins Nirwana gerammt haben.

In Goat Simulator 3 gibt es auf jeden Fall eine Menge zu entdecken. Natürlich hat man als Spieler Quests, in welchen man die Grundsteuerung erlernt und für welche es auch noch Boni gibt. Diese sollte man auf jeden Fall mitnehmen. Aber ich glaube, dass man den meisten Spaß mit anderen Spielern haben wird, denn eines ist Goat Simulator 3 definitiv nicht: Realistisch. Es sei denn, es ist für Ziegen normal, Menschen mit Mähdreschern zu überfahren, Auto-Rallys zu machen, auf Leitungen zu Grinden und sich als Banane zu verkleiden. Da ist ein Trampolin-Weitsprung als Ziege sogar noch am normalsten! Oder man zieht einfach mit seiner Zunge die Fließbänder in die richtigen Positionen oder zerrt damit seine Freunde durch die Prärie nach dem Motto: “Ich hab’s angeleckt, jetzt ist es meins!”

Auch gibt es in Goat Simulator 3 viel zu entdecken und so einige Rätsel zu erledigen. Schafft man solche Aufgaben, schaltet man neben Kostümen oder ähnlichem auch andere Ziegen frei, die zum Teil noch “besser” sind. Es macht einfach eine Menge Spaß, soviel Unsinn anzustellen, wie man es in einer kurzen Zeit nur Schaffen kann. Ich selbst hätte nicht gedacht, dass so ein, mit Verlaub, beklopptes Spiel soviel Freude bereiten kann, dass man gefühlt mit einem breiten Grinsen vor dem Monitor sitzt und man sich dann fragt, wie zum Teufel kommt man auf die Idee, eine Ziege mit einem Trampolin auf die Schornsteine einer riesigen Fabrik zu schleudern.

Hilfreich ist es auch, dass es eine Markier- und Teleportfunktion im Spiel gibt. Möchtet ihr schnell zu euren Freunden, könnt ihr euch problemlos zu diesen Teleportieren und müsst nicht den weiten Weg laufen oder fahren. Der Release des Titels wurde auf den 17. November 2022 festgelegt und “Goat Simulator 3” wird für PC, Xbox Series X und PS5 erscheinen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden