GFN-Thursday – Fortnite kommt auf iOS Safari und Android durch NVIDIA GeForce NOW via einer closed Beta

Quelle: NVIDIA

Ab nächster Woche startet Fortnite auf GeForce NOW in einer zeitlich begrenzten closed Beta für Mobilgeräte, die über den Safari-Webbrowser auf iOS und die GeForce NOW Android-App gestreamt wird.

Die Beta steht allen GeForce-NOW-Mitgliedern zur Registrierung offen und wird dazu beitragen, NVIDIAs Serverkapazität, die Grafikleistung und die Leistung der neuen Touch-Steuerung zu testen. Die Mitglieder werden in den kommenden Wochen schubweise zur Beta zugelassen.

“Fortnite”-Streaming-Gameplay kommt über iOS Safari und Android mit Touch-Eingaben auf Handys

Zusammen mit dem großartigen Team von Epic Games hat NVIDIA daran gearbeitet, eine touch-freundlich Version von Fortnite für Mobilgeräte zu ermöglichen, die über die Cloud bereitgestellt wird. Während PC-Spiele der GeForce-NOW-Bibliothek auf dem Handy am besten mit einem Gamepad erlebt werden, bietet die Einführung von Touch-Steuerungen, entwickelt vom GeForce-NOW-Team, mehr Optionen für Spieler, angefangen mit Fortnite.

Ab heute können sich GeForce-NOW-Mitglieder für die Teilnahme an der zeitlich begrenzten closed Beta von Fortnite für Mobilgeräte anmelden. Noch kein Mitglied? Kein Problem. Einfach für eine GeForce-NOW-Mitgliedschaft registrieren und anmelden, um sich für die geschlossene Beta zu qualifizieren, sobald das Erlebnis nächste Woche beginnt. Ein Upgrade auf Priority- oder RTX-3080-Mitgliedschaft bietet vorrangigen Zugang zu den Gaming-Servern. Eine bezahlte GeForce-NOW-Mitgliedschaft ist für die Teilnahme nicht erforderlich.

Auf der Fortnite-Einstiegsseite gibt es Tipps zur Spielmechanik und die Möglichkeit Fortnite mit der Touch-Steuerung zu spielen.

Mehr Touch-Games

Und wir stehen erst am Anfang. Cloud-to-Mobile-Gaming ist eine großartige Gelegenheit für Publisher, ihre Spiele mit touch-freundlichen Versionen in die Hände von mehr Spielern zu bringen. PC-Spiele oder Game-Engines wie Unreal Engine 4, die Windows-Touch-Ereignisse unterstützen, können die mobile Touch-Unterstützung auf GeForce NOW problemlos aktivieren.

NVIDIA arbeitet mit Publishern zusammen, um weitere Spiele mit Touch-Unterstützung zu GeForce NOW hinzuzufügen und freut sich darauf, dass immer mehr Publisher vollständige PC-Versionen ihrer Spiele auf mobile Geräte mit integrierter Touch-Unterstützung streamen – und damit Millionen von Menschen über die Android-App und iOS Safari-Geräte erreichen.

GFN-Thursday Veröffentlichungen

GFN-Thursday bedeutet immer mehr Spiele. Mitglieder können diese und weitere Spiele diese Woche in der Cloud finden:

  • The Anacrusis (Neuer Release auf Steam und im Epic Games Store, 13.Januar)
  • Supraland Six Inches Under (Neuer Release auf Steam, 14.Januar)
  • Galactic Civilizations 3 (kostenfrei im Epic Games Store, 13. – 20.Januar)
  • Ready or Not (Steam)
Quelle: NVIDIA

NVIDIA ist bemüht, Spiele auf GeForce NOW so kurz wie möglich vor ihrem Release zu veröffentlichen, aber in einigen Fällen sind Spiele möglicherweise nicht sofort verfügbar.

Advertisement