Destiny 2: Nutzt die Dunkelheit mit der Exotischen Waffe Agers Zepter

Eine Waffe, die eines Prinzen würdig ist, erwartet euch in der Träumenden Stadt.

Quelle: Bungie

Das erste Exotische Stasis-Spurgewehr in Destiny 2, Agers Zepter, kann jetzt von den Spielern in der Saison der Verlorenen entdeckt werden. Das Zepter ist eine mächtige Waffe, die Mara Sov für ihren Bruder Uldren in Obhut genommen hat. Die Hüter müssen die Schichten der Erwachten-Sicherheitsvorkehrungen entwirren und die Exotische Waffe erlangen, bevor sie in die falschen Hände gerät.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Todesstöße von Agers Zepter erzeugen einen mächtigen Flächeneffekt, der Feinde in der Nähe verlangsamt. Mit dem Katalysator kann der Strahl der Exotischen Waffe Ziele verlangsamen und einfrieren.

Hüter, die die Questreihe „Agers Zepter – Exotisches Spurgewehr” abschließen und den entsprechenden Triumph erhalten, schalten die Möglichkeit frei, eine Agers-Zepter-Mütze via Bungie-Prämien zu kaufen. Die Mütze kann exklusiv im Bungie Store vorbestellt werden.

Quelle: Bungie

Bungie hat noch viele weitere Überraschungen für dieses Jahr auf Lager: Die Saison der Verlorenen geht weiter und es stehen kostenlose Events im Spiel an, wie die Feier zum 30. Geburtstag von Bungie und mehr.

Weitere Informationen: