gamescom 2019 – ArcheAge Unchained von Gamigo Group

Auch bei Gamigo haben wir während der gamescom 2019 vorbeigeschaut, um uns die Neuerungen zu ArcheAge: Unchained vorstellen und erklären zu lassen.

Bereits vor der gamescom 2019 haben der Entwickler XLGames und der Publisher Gamigo Group eine neue Version zu ArcheAge vorgestellt. Hierbei handelt es sich um „ArcheAge: Unchained“, eine Buy-to-Play-Version des Spiels. Die normale Free 2 Play Variante bleibt natürlich ebenfalls bestehen. Bei der Buy to Play Variante gibt es ein verbesserte Grafiken, eine neue PVP Arena, neue Skills und natürlich auch eine andere Art der Monetarisierung.

Inhalte und Objekte für alle

Die Free 2 Play Version des Spiels existiert seit nunmehr fünf Jahren und begeistert immer noch eine breite Masse an Spielern. ArcheAge besitzt drei verschiedene Kontinente und mehrere Biome und Vegetationen. Es gibt Meere, Wüsten, Wänder, Täler… alles was das Herz begehrt. Natürlich kann man auch PvP Kämpfe bestreiten und somit zu einem Pirat oder auch einem Ritter werden, je nachdem, welche Art des PvPs man betreibt. Wie in jedem MMO gibt es eine große Palette an Quests, welche mit Material, Ausrüstung und anderen Belohnungen winken.

In ArcheAge: Unchained kann jeder Spieler jeden Gegenstand erspielen, da man sich die Gegenstände insofern nicht mit Echtgeld freikaufen kann/muss. Uns wurde von vorneherein gesagt, dass die Unchained Version von ArcheAge alle Inhalte des Spiels beinhaltet und diese auch freigeschaltet werden.

PVP Gameplay mit Geschick

Im Vergleich zu früher hat so auch jeder Spieler im PVP die gleichen Chancen. Hier kommt es darauf an, dass man seine Klasse perfekt abstimmt. Es gibt in ArcheAge über 200 Charakterklassen und damit eine unzählige Anzahl an Spielmöglichkeiten. Durch Training, Geschick, Skill und etwas Glück kann man so zu einem sehr guten PVP Spieler werden, ohne befürchten zu müssen, von Pay 2 Win Spielern bedrängt zu werden.

In ArcheAge: Unchained ist es nun auch möglich, als Pirat sein Geld zu verdienen. Hier ist es möglich, mit den Schiffen das Meer zu bereisen, Händler zu bestehen und andere Spieler zu meucheln.

Die Unchained-Version des Spiels soll noch im Herbst 2019 für PC erscheinen. Der Kaufpreis wird bei ca. 20-30€ liegen.