gamescom 2019: Wargaming gibt Veröffentlichung von Pagan Online bekannt

Quelle: Wargaming, Mad Head Games

Die Veröffentlichung des Hack-n-Slash Action RPG steht am 27.August 2019 vor der Tür.

Pagan Online spielt in einem Fantasy-Universum, inspiriert von slawischen Mythen.

Der Entwickler ist Mad Head Games aus Serbien, dem als Publisher Wargaming zur Seite steht.

Das Spiel wurde auch bereits im Early Access auf Steam für PC veröffentlicht, kann aber auch über das Wargaming Center betrieben werden. Das Spiel kostet aktuell 24,99€ oder 29,99$.

Als Ton steht aktuell nur Englisch zur Verfügung, aber man findet unter anderem neben vielen weiteren Sprachen eine deutsche Oberfläche sowie Untertitel im Spiel vor.

Was macht Pagan Online besonders?

  • Zehn unkonventionelle spielbare Charaktere mit jeweils einzigartigem Spielstil und Persönlichkeit
  • Kurze, intensive und lohnende Spieldurchgänge
  • Anspruchsvoller Kampf, bei dem Geschicklichkeit wichtiger ist als Ausrüstung
  • WASD-Steuerung sorgt für eine höhere Genauigkeit und Wiedergabetreue (einschließlich Point-and-Click- und Gamepad-Unterstützung)
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was bietet Pagan Online?

Pagan Online, das Hack & Slash Action RPG von Wargaming und Mad Head Games wird die Early Access-Phase am heutigen 27. August 2019 verlassen. Beim Launch wird das Spiel mit umfangreichen Updates und überarbeiteten Systemen ausgestattet sein, die auf dem Feedback der Spieler basieren, das während des Early Access gesammelt wurde. Pagan Online kombiniert klassisches Top-Down-Action-RPG-Gameplay mit sitzungsbasierter PVE-Action, einzigartigen Charakteren und Kämpfen, die selbst die erfahrensten Spieler herausfordern werden. Die Release-Version wird einen Preis von 24,99 € haben.

Zu den neuen Inhalten und Änderungen, die bei der Einführung von Pagan Online auftauchen, gehören:

  • Komplette Story-Kampagne – Mit acht Spielakten, neuen Zonen und Karten sowie zwei neuen Boss-Gegnern.
  • Click-to-Move-Steuerung und volle Unterstützung von Gamepads – Ursprünglich für WASD-Steuerung entwickelt, wurde das Steuerungsschema aufgrund der großen Nachfrage erweitert.
  • Zwei neue spielbare Charaktere – Die Liste der Helden, aus denen Spieler wählen können erweitern folgende Helden:
    • Elden – Ein schnelles und wendiges doppelschwingendes Eiskonstrukt mit hoher Angriffsgeschwindigkeit, das in der Lage ist, Feinde mit jedem Schlag zu verlangsamen und möglicherweise einzufrieren.
    • Hector – Ein agiler Kämpfer, der sich auf alles rund ums Feuer spezialisiert hat. Seine Waffe der Wahl ist der Donnerbüchse und er benutzt schmutzige Tricks, um das Schlachtfeld in Brand zu setzen.
  • Sagenhafte Waffen – Einige legendäre Waffen könnten zu sagenhaften Waffen aufgerüstet werden, indem man die härtesten Kämpfe von Pagan Online übersteht.
  • Schools of Magic – Extrem seltene Ausrüstungssätze, die die Statistiken verbessern und fantastische neue Looks bieten.
  • Überarbeitete Crafting- und Loot-Drop-Systeme – Macht Beute wertvoller, vielfältiger und sofort nutzbar, während Rezepte seltener werden und einen größeren Einfluss haben.
  • Völlig neue Fertigkeitsbäume – Lassen die Spieler einzigartige Helden aufbauen und spezifizieren, indem sie neue Fähigkeiten verbessern, modifizieren und freischalten.
  • Endgame-Inhalte – Bietet neue Arten von Herausforderungen, die Spieler erleben können, während sie ihre Lieblingshelden ständig weiterentwickeln.

Seit wir vor 10 Monaten mit dem Closed Alpha-Test begonnen haben, hat sich Pagan Online mit Hilfe unserer Spieler ständig weiterentwickelt“, sagt Uros Banjesevic, Chief Creative Officer bei Mad Head Games. „Während unserer 4-monatigen Early Access-Phase haben wir massive Änderungen und erstaunliche neue Funktionen und Mechaniken implementiert, um das bestmögliche 1.0-Erlebnis beim Launch zu bieten. Es wird buchstäblich ein anderes Spiel sein.

„Pagan Online ist ein Premium-Titel, aber auch ein Service, und die Spieler können regelmäßige Updates des Spiels sowohl in Bezug auf den Inhalt als auch auf das Gameplay erwarten“, so Jacob Beucler, Publishing Director bei Wargaming. „Wir sind entschlossen, unser Spiel weiterhin auszubauen. Wir freuen uns, nicht nur die Early-Access-Reise zu beenden, sondern auch mit dem zu beginnen, was als nächstes kommen wird.“

Die Launch-Version von Pagan Online wurde vor der Veröffentlichung bereits auf der gamescom in Köln vom 20. bis 24. August am Wargaming-Stand (Stand A031 in Halle 8.1) vorgestellt. Spieler, die ihre Fähigkeiten am Stand demonstrieten, erhielten ein exklusives In-Game-Haustier, Decimator the dragon, während Spieler, die sich während der gamescom in die Early-Access-Version einloggten, ein weiteres exklusives In-Game-Haustier – Mighty Mut the brave raccoon – erhielten.

Das Pagan Online Team hat auch eine Community-Initiative namens Might & Glory Club eingeführt. Dieser Club bietet Content-Erstellern, Streamern, Künstlern, Bloggern und allen, die ständig neue Inhalte erstellen oder eine Community jeder Größe haben, die Möglichkeit, an der Einführung von Pagan Online teilzunehmen und in den Credits des Spiels verewigt zu werden.

Clubmitglieder erhalten Zugang zum Spiel und konnten eine Woche vor dem Launch Videos und andere Inhalte aus der Release-Version von Pagan Online streamen und veröffentlichen. Alle Mitglieder erhielten auch Codes für Belohnungen im Spiel, einschließlich Decimator the dragon, welche auf ihrem Kanal weitergegeben werden konnten. Jeden Tag vom 21. bis 25. August hatten das Pagan Online Team und seine Medienpartner sogenannte Heroes of Pagan Online nominiert – die Ersteller der kreativsten und beeindruckendsten Inhalte. Die während dieser Veranstaltung ausgewählten Helden wurden in die Spielcredits aufgenommen und ihre Inhalte werden von Pagan Online und seinen Medienpartnern medial unterstützt. Den kreativsten Teilnehmern wurde eine Partnerschaft mit Pagan Online angeboten, mit weiteren Informationen, die in den kommenden Wochen weitergegeben werden.

Contentersteller werden ermutigt, sich noch heute für eine Mitgliedschaft im Might & Glory Club zu bewerben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Early Access-Version von Pagan Online stand für 16,99 Euro bei Steam und bei Wargaming.net zur Verfügung, welche mit dem offiziellen Release heute abgelaufen ist.