Zusammentreffen in der Zombie-Apokalypse

„Fear the Walking Dead – Season 4“ erscheint am 6. Dezember als Blu-ray und DVD und ist bereits jetzt als Download erhältlich.

Quelle: Amazon

Beim erfolgreichen Spin-off der weltweit beliebten Horrorserie „The Walking Dead“ kommt es endlich zu einem Crossover der beiden Serien. Der Anfang der vierten Staffel wird aus der Sicht des aus „The Walking Dead“ bekannten Morgan Jones erzählt, der das Königreich verlässt und sich alleine auf eine Reise mit unbekanntem Ziel macht. In Texas kommt es schließlich zu einem dramatischen Zusammentreffen mit den Clarkes. Twentieth Century Fox Home Entertainment präsentiert „Fear the Walking Dead – Season 4“ ab 6. Dezember auf Blu-ray und DVD. Für alle, die schon jetzt wieder in die apokalyptische Zombiewelt eintauchen wollen, gibt es die Staffel bereits als Download auf den gängigen Portalen.

Lang ersehntes Crossover der beiden Zombie-Serien

Nach dem großen Fiasko am Staudamm finden Familie Clark und der mysteriöse Victor Strand (Colman Domingo) einen vermeintlich sicheren Unterschlupf in einem Baseballstadion. Doch schon bald werden sie von einer Gruppe feindlicher Überlebender bedroht. Die Konfrontation mit den sogenannten „Vultures“ spitzt sich bis zu ihrem explosiven Höhepunkt immer weiter zu und der stetige Kampf um Ressourcen sowie gegen die Untoten zerrt zusätzlich an Kraft und Nerven der Truppe. Zu allem Überfluss bahnt sich unterdessen ein Wirbelsturm an, dem nicht nur Zombies zum Opfer fallen werden…

Wem kann man wirklich trauen?

Die Welt von Madison Clark (Kim Dickens) gerät in Aufruhr, als sich ein neuer Weggefährte ihrer Gruppe anschließt: Der vom Krieg gegen die Saviors gezeichnete Morgan Jones (Lennie James, The Walking Dead). Gemeinsam versuchen sie in einer von Unsicherheit geprägten Welt zu überleben und treffen dabei auf neue Freunde, Feinde und Bedrohungen. Sie kämpfen füreinander, untereinander sowie gegen eine Heerschar der Toten, um sich gegen alle Widerstände ein neues Leben aufzubauen.