gamescom 2018 – For Honor von Ubisoft

Am gamescom-Mittwoch hatten wir die Gelegenheit, bei Ubisoft vorbeizuschauen um uns alle Neuigkeiten zum Spiel For Honor zeigen zu lassen.

Hier ging es in erster Linie komplett um das neue „Update“ Marching Fire und dessen Inhalte oder besser gesagt dessen Inhalt. Den einen Großteil davon nimmt der neue PVE Modus „Arcade“ in Anspruch. Marching Fire wird das bislang größte und ambitionierteste Update des Spiels sein, das je veröffentlicht wurde. Darin enthalten sind neue Funktionen, Spieleverbesserungen, ein kostenloser PvP-Modus namens Breach und auch eine kostenpflichtige Erweiterung.

Wie bereits gesagt handelt es sich bei Arcade um ein PvE-Modus, welcher alleine oder mit zwei Spielern im Koop gespielt werden kann. Hier gilt es in einem Gefecht immer schwieriger werdende Wellen von Gegnern zu töten und Ziele zu erreichen. Auch Modifikationen wird es in den Wellen geben. Dadurch, dass die Herausforderung immer eine andere ist, gibt es auch einen sehr hohen Wiederspielwert, da es nicht langweilig wird und es bietet den Spielern die Möglichkeit, neue Klassen bzw. Helden auszuprobieren und damit besser zu werden, bevor man wieder ins PvP zurückmarschiert. Die Belohnungen, welche man im PvE Modus „Arcade“ sammelt, werden in den Mehrspielermodus transferiert. Spieler, die das „Addon“ Marching Fire besitzen, können andere Spieler dazu einladen, mitzuspielen und das sogar auch dann, wenn diese Spieler die „Marching Fire“-Erweiterung nicht besitzen.

Jeder, der das For Honor-Basisspiel besitzt, kann jetzt die Erweiterung „Marching Fire“ vorbestellen, welche es nur als digitale Edition gibt. Beim Start bekommt man dann sofort die neuen 4 Helden der Wu-Lin Fraktion. Dabei handelt es sich um Shaolin, Jiang Jun, Tiandi und Nuxia. Die Vorbesteller der Erweiterung erhalten außerdem das exklusive Wu Lin-Paket und ein Elite-Outfit für alle 4 Wu-Lin Helden.

Die Erweiterung wird am 16.Oktober für Playstation 4, Xbox One und PC veröffentlicht!