Gamescom 2014: BigBen

Am 13.08.2014 hatten wir die Möglichkeit, uns im Pressebereich der Gamescom in Köln bei BigBen einige Neuheiten für Herbst/Winter 2014 im Soft- und Hardwarebereich anzuschauen. Von Kinderspielen wie „I love my Girl/Boy“ über Games für ältere bis hin zu Headsets, Controller und USB-Ports war alles dabei. Diese Neuheiten wollen wir euch nun heute präsentieren!

Software

I love my horse

I love my horse dreht sich, wie es der Name schon vermuten lässt, großteils um Pferde. Für Kinder, die sich kein Pferd halten können/dürfen, ist dies das perfekte Spiel, da sich alles um Pferde dreht. Die Grafik ist demnach nicht so, wie es die „Erwachsenen“ kennen und mögen, sondern im Kinderstil. Einfach alles ist süß und knuddelig. Mit dem majestätischen Tier können viele Aktivitäten durchgeführt werden, wie beispielsweise das fegen im Stall oder das Gestalten von eben jenem.

Insgesamt wird es bei I Love my Horse 18 Kapitel geben.

Hello Kitty

Das Spiel richtet sich eher an Vorschulkinder. Mit 25 Aktivitäten lernen die Kleinsten spielerisch über Minispiele, kleine Matheaufgaben zu lösen oder andere Aufgaben zu bewältigen. Am 26.09.2014 wird das Spiel für den 3DS erscheinen, sowohl einzeln, als auch in einem Bundle mit 3DS Tasche und Spiel. Bei guter Arbeit winken Kostüme als Belohnung!

Fia World Rally

Fifa World Rally ist da schon ein etwas schwierigeres Spiel, welches nun nachträglich auch für 3DS/IoS und Android erhältlich sein wird.
Im Vergleich zu den Vorgängern, wird dies ein komplett neues Spiel, welches auch die offizielle Lizenz für die Inhalte besitzt.
Ihr könnt 13 Rally’s in 13 verschiedenen Ländern fahren, 17 Fahrer aus 7 Teams nutzen, 4 WRC Fahrzeuge besitzen und 60 Spezialprüfungen bestehen.

Das Spiel hat eine Wertung bis zu 71 in der Kategorie „Hardcore Rennspiele“ und es erscheint am 31.10.2014 in mehreren Sprachen.

Motorcycle Club

Ähnlich wie in Fia World Rally geht es auch hier um Geschwindigkeit. Motorcycle Club wird für die PS3/4, die Xbox 360 und den PC erscheinen. Es gibt 3 verschiedene Motorradtypen im gleichen Rennen. Motorcycle Club beinhaltet außerdem 22 offizielle Motorräder, 20 Strecken mit realistischer Grafik, den Karrieremodus (eigene Motorradclubs aufbauen und leiten), einen Online-Multiplayer-Modus für bis zu 4 Spieler und eine Herausforderungsmöglichkeiten gegen 9 Clubs. Desweiteren besitzt euer Club selbstverständlich eine Garage.

Am 28.11.2014 wird Motorcycle Club offiziell erscheinen.

MXGP

MXGP erscheint nun im Oktober 2014 endlich auf der Playstation 4. Darin könnt ihr euer Team, die Motorräder und die Fahrer gestalten. 4 neue Kurse warten auf die Spieler und die Framerate hat sich auf ca. 60 FPS eingependelt. Jeder Spieler hat eine rote Startnummer und mehrere Fahrer können gleichzeitig auf einer Strecke unterwegs sein.

Hardware – Headsets

Turtle Beach – Ear Force Stealth 500x

Für 259,95€ erlangt ihr ab Oktober 2014 an eine Neuheit im Headset-Bereich. Das Turtle Beach – Ear Force Stealth 500x ist das erste Headset, welches komplett kabellos ist, sowohl bei dem Sound als auch das Mikrofon. Es gibt General Surround Sound 7.1 wieder und zählt unter DTS Headsets.

Turtle Beach – Ear Force X0 One

Das Stereoheadset ist ebenfalls ab Oktober 2014 erhältlich und wird rund 70€ kosten. Ein eigener Adapter von Turtle Beach ist in diesem Preis integriert. Der Mikrofonbügel ist bei dem Headset komplett abnehmbar, was den Transport erleichtern dürfte.

Turtle Beach – Ear Force Stealth 400

Auch dieses Stereo-Headset wird ab Oktober 2014 erhältlich sein und der PS 4 neuen Hardware-Nachschub liefern. Für aufgerundet 100€ bekommt ihr ein komplettes Wireless-Headset mit abnehmbaren Mikrofon, was eure Spielseassons angenehmer gestalten sollte.

Turtle Beach – Ear Force Elite 800

Das Elite 800 dürfte wohl der Ferrari unter den Headsets sein. Für den stolzen Preis von rund 330€ kann der wirkliche Hardcore-Spieler viel erwarten. Das kabellose Surround-Sound Headset mit akuter Geräuschunterdrückung besitzt eine Station, welche magnetisch ist und das Headset an Ort und Stelle hält. Diese fungiert auch als Ladestation und Transmitter zur Playstation 4. Das Mikrofon ist komplett integriert. Ab Oktober 2014 is auch dieses Headset im Handel erhältlich!

Hardware – Mäuse, Tastaturen und Gamepads

Nacon GM- 300 Maus

Die GM 300 besitzt 8 Tasten inklusive Doppelklicktaste, nutzt eine Auflösung von 1000/1500/2000 oder 2500 dpi, hat ein leuchtendes Mausrad und wird von Windows XP/Vista/Windows 7 und Windows 8 unterstützt. Für einen Preis von knapp 30€ kann die GM 300 ab Herbst 2014 erworben werden!

Nacon GM-400 L Maus

Die Nacon GM-400 L hat bis zu 6000 dpi, einen CCD Display und Keramikfüße an der Unterseite. Die Treibersoftware erhält „Finetuning“, das Gewicht der Maus ist anpassbar und sie läuft auf XP/Vista/Windows 7 und Windows 8. Für rund 55,00€ ist auch diese Maus ab Herbst 2014 erhältlich.

Nacon GK-500 DE Tastatur

Die Tastatur wird ebenfalls für rund 55€ im Herbst 2014 zu erwerben sein. Mit ihren 7 Tastaturbeleuchtungs-Farben, den 4 Makrotasten und den möglichen 5 Spiele-Profilen ist die Tastatur schon als „edel“ zu betrachten. Desweiteren hat die GK-500 keine Taste, mit welcher die Lautstärke gesteuert werden kann, sondern ein Drehrad. Auch diese Tastatur ist mit Windows XP/Vista, Windows 7 und Windows 8 kompatibel.

Nacon GC-100FX

Der Xbox-Controller ist die ideale Wahl, wenn schnell ein zweiter Controller für Besucher angeschafft werden muss. Der GC-100FX kostet rund 20€ und hat im Grunde genommen die gleiche Ausstattung wie der originale Controller von Microsoft.

USB-Anschlussports

Nacon USB 3.0 HUB

Viele kennen den Kabelsalat, den Headset, Tastatur und diverse andere elektronische USB Kabel verursachen können. Dagegen hilft der Nacon USB 3.0 nun Abhilfe. Dieser wird am PC eingesteckt und besitzt 4 freie USB Ports, welche sogar USB 3.0 kompatibel sind. Diese sind einzeln an/abschaltbar und haben eine LED Beleuchtung. Für rund 30€ ist dies eine gute Möglichkeit, Ordnung zu schaffen!

Dies waren nun die Neuheiten, welche uns BigBen präsentiert haben. Wer weitere Informationen zu BigBen und weiteren Artikeln haben möchte, kann einfach die offizielle Website besuchen.

Quelle: Gamescom