Der Fluch von Naxxramas: Ein Hearthstone – Abenteuer

Der Fluch von Naxxramas ist das erste Abenteuer für Hearthstone: Heroes of Warcraft – eine tolle neue Art zu Spielen, bei der man auch weitere Karten erhalten kann! In diesem Einzelspielermodus treten Spieler gegen eine Unzahl untoter Bosse an, die ihre Künste im Erstellen von Decks und Anpassen von Strategien auf eine harte Probe stellen.

Basierend auf der Geschichte von Warcraft

Die Inspiration für dieses Abenteuer ist Naxxramas, ein berüchtigter Schlachtzugsdungeon aus World of Warcraft. Naxxramas, manchmal liebevoll nur „Naxx“ genannt, ist eine fliegende Nekropole und das Reich des Erzlichs Kel’Thuzad. Einfach ausgedrückt ist Naxxramas ein Ort, an dem WoW-Spieler Abenteuer erleben und epische Schätze erbeuten können. Die Nekropole besteht aus fünf Flügeln, die alle von Bossen mit einzigartigen Fähigkeiten bewacht werden und von gruseligen, schleimigen und untoten Monstern nur so wimmeln.

Der Weg nach Naxxramas

Spieler können im Hearthstone-Menü „Soloabenteuer“ auswählen, um zum Arachnidenviertel zu gelangen, dem ersten der fünf sogenannten Flügel von Naxxramas. Jede Woche wird ein neuer Flügel verfügbar sein, in dem neue Bosse warten und weitere Karten gesammelt werden können. In der fünften Woche öffnet sich der letzte Flügel, die Spitze der Nekropole, wo sich die Spieler mit zwei berüchtigten Bossen messen, um die letzte Belohnung zu erhalten.

Wo wir gerade von Karten sprechen

Jeder Flügel von Naxxramas beherbergt eine unterschiedliche Anzahl Bosse und für jeden Sieg locken schaurige neue Karten. Insgesamt erhalten Spieler durch das Abschließen dieses Abenteuers 30 Karten. Nachdem sich Spieler in Naxxramas eine Karte verdient haben, können sie diese ihren Decks für den Modus „Spielen“ (oder „Üben“) hinzufügen. Wer eine neue Naxxramas-Karte etwas heller erstrahlen lassen möchte, kann davon auch die goldene Version herstellen, sobald er sich die entsprechende normale Karte erkämpft hat.

Klassenherausforderungen

Mit Der Fluch von Naxxramas kommen außerdem zum ersten Mal sogenannte Klassenherausforderungen auf Spieler zu. Diese Herausforderungen testen, wie gut Spieler mit jeder Klasse umgehen können, denn sie müssen dabei ein Duell mit einem spezifischen vorgegebenen Deck gewinnen. Als Belohnung für den Sieg winkt eine Naxxramas-Karte (d. h. eine der 30 Karten, die mit diesem Abenteuer hinzukommen) für die jeweilige Klasse.

Die Arena

Nach der Veröffentlichung jedes Flügels werden die in diesem Flügel erkämpfbaren Karten zur Auswahl der Arena hinzugefügt, damit sie jeder in Arenaspielen verwenden kann, ohne dafür das Abenteuer gespielt haben zu müssen.

Glänzend, und zwar nicht nur mit Gold

Der erste Flügel von Der Fluch von Naxxramas – das Arachnidenviertel – ist für begrenzte Zeit kostenlos. Wer tiefer in die finsteren Hallen von Naxxramas vordringen möchte, kann mit schwer verdientem Gold oder mit Echtgeld den Zugang zu jedem darauffolgenden Flügel freischalten.

Weitere Informationen erhält man auf der Homepage von Hearthstone.

Quelle: PM