Blizzard Entertainment ist auf der gamescom 2024!

Quelle: Blizzard

Blizzard Entertainment freut sich auf die Teilnahme an der diesjährigen Gamescom und kehrt nach Köln zurück, um zwei ihrer am sehnlichsten erwarteten Veröffentlichungen des Jahres 2024 zu feiern: World of Warcraft: The War Within und Diablo IV: Vessel of Hatred.

Dieses Jahr verspricht die Show sogar noch spannender zu werden. Denn Blizzard Entertainment ist neben anderen Xbox-Spielstudios am Xbox-Stand vertreten, wo alle zusammenkommen, um die schon bald veröffentlichten Spiele zu feiern und mit der Community aus Europa und aller Welt in Kontakt zu treten.

„Wir freuen uns schon sehr darauf, Warcraft, Diablo und Overwatch unserer europäischen Community auf der Gamescom zu präsentieren,“ sagt Johanna Faries, Geschäftsführerin von Blizzard Entertainment. „Es ist wundervoll, dass wir mit einigen unserer talentiertesten Entwickler:innen nach Köln reisen können, damit wir mit Spieler:innen gemeinsam die besondere Verbundenheit feiern können, die auf der Reise durch unsere Universen entstanden ist.“

Für World of Warcraft steht die Veröffentlichung von The War Within im Mittelpunkt, dem ersten Teil der ehrgeizigen Worldsoul-Saga. Die weltweite Veröffentlichung ist für den 27. August geplant, einen Tag nach der Gamescom. Daher bietet sich hier besonders die Gelegenheit für die Community, gemeinsam zu feiern. Vorbesteller der Epic Edition oder der physischen Collector’s Edition von The War Within können mit dem Frühzugang bereits am 23. August ihre Reise antreten.

Auch Diablo wird auf dem Event vertreten sein und eröffnet der Gamescom mit Diablo IV: Vessel of Hatred und Diablo Immortal einen Blick in die Welt von Sanktuario.

Overwatch 2 wird sich gemeinsam mit Porsche präsentieren und ihre neue Zusammenarbeit mit einer lebensgroßen D.Va-Statue hervorheben, die dem neuen, komplett elektrischen Porsche Macan nachempfunden wurde. Fans sind zudem eingeladen, eine legendäre Karte von Overwatch 2 in der echten Welt zu erkunden.

Weitere Informationen werden in Kürze veröffentlicht. Wir freuen uns schon, euch alle ab dem 21. August in Köln zu sehen!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein