Baldur’s Gate 3 und vier weitere Spiele erhalten DLSS-Upgrades!

Quelle: NVIDIA

Der August wird für GeForce-RTX-Spieler richtig spannend, denn Baldur’s Gate 3 verlässt die Early-Access-Phase und wird am 3. August offiziell veröffentlicht, ergänzt durch DLSS 2 und DLAA. Darüber hinaus gibt es Neuigkeiten über vier weitere neue DLSS-Spiele.

Baldur’s Gate 3 wird am 3. August mit DLSS 2 & DLAA veröffentlicht

Nach fast drei Jahren wird Baldur’s Gate 3, das hochgelobte Rollenspiel der nächsten Generation mit Dungeons and Dragons Setting, veröffentlicht und mit NVIDIA-Technologie ausgestattet.

GeForce-RTX-Gamer können die Grafikqualität mit NVIDIA DLAA maximieren oder die Framerate mit NVIDIA DLSS 2 erhöhen. Dank DLSS 2 erleben GeForce RTX 40 Series Gamer eine durchschnittliche Leistungssteigerung von 93%, die ein 4K-Erlebnis mit 60+ FPS für GeForce RTX 4060 Ti und höher ermöglicht.

Mit GeForce NOW können Ultimate-Mitglieder die Leistung der GeForce RTX 4080 Cloud-GPUs nutzen, um auf kompatiblen Geräten mit makellosen 4K 120 FPS/120 Hz zu spielen.

Mit DLSS und DLAA erwartet GeForce-RTX-Spieler das ultimative Baldur’s-Gate3 – Erlebnis.

Quelle: NVIDIA

Mehr DLSS-Games

Weitere DLSS-Spiele, die im August veröffentlicht werden, sind:

  • DESORDRE: A Puzzle Game Adventure – wechselt zur Unreal Engine 5.2 und fügt NVIDIA RTX Direct Illumination, NVIDIA Shader Execution Reordering und NVIDIA DLSS 3 hinzu, was zu einer durchschnittlichen Leistungssteigerung um das 3,6-fache bei 4K und maximalen Einstellungen führt.
  • Lost Soul Aside – Veröffentlichung mit DLSS 3.
  • Remnant II – ab sofort mit DLSS 3 verfügbar.
  • Grand Emprise: Time Travel Survival – ab sofort mit DLSS 2 verfügbar.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen