Tomb Kings: Neuer Story Arc für Warhammer: Chaosbane ab sofort erhältlich

Quelle: Bigben

Bigben und EKO Software kündigen heute die Veröffentlichung eines weiteren DLCs zu Warhammer: Chaosbane an. Tomb Kings bietet unter anderem eine neue, von der Hauptkampagne separate, Geschichte.

In Tomb Kings besuchen die Spieler die gefährlichen Nekropolen im Land der Toten: Einst eine Zivilisation auf ihrem Höhepunkt, mit beeindruckenden Städten und Bewohnern edler Abstammung, ist das Land Nehekhara seit dem Verrat durch Nagash kaum mehr als eine Einöde aus Sand und von ihm verschlungener Ruinen. Es gilt eine neue Umgebung zu erkunden und die Wüstenlandschaften im Land der Toten zu erleben.

Als Helfer des Amethystordens werden Spieler in einem Abenteuer mit finsteren Geheimnissen konfrontiert, die in den antiken Grabgewölben der Gruftkönige auf sie warten. Mit einem vollständig neuen Abenteuer abseits der Warhammer: Chaosbane-Hauptkampagne bietet der Tomb Kings-DLC eine eigene Geschichte und zahlreiche neue Gegner aus dem Warhammer-Universum: Die Reise führt Spieler in die trostlosen Wüsten Nehekharas, um dort zehn uralte und seit Jahrtausenden versiegelten Grabstätten zu erkunden – jede bietet dabei ihr eigenes abwechslungsreiches Gameplay.

Mit diversen Umgebungsrätseln, dem Beschützen der Magister des Amethystordens und der Entdeckung der gefährlichen Artefakte in den Tempeln des Landes der Toten, wird dies kein leichtes Unterfangen. Es wird einiges an Mut nötig sein, um sich ins Land der Toten zu wagen und sich den rachsüchtigen, mumifizierten Königen alter Tage zu stellen. Schließlich sind Lebende nicht willkommen, wo die Toten uneingeschränkt herrschen.

Das neue DLC-Abenteuer Tomb Kings wird ab 16. Dezember für PC sowie im Frühjahr 2020 für PS4 und Xbox One erhältlich sein.