gamescom 2018 – Hash Rush von VZ Games

Anmeldung zur Beta ist bereits möglich

Quelle: VZ Games

Am Dienstag waren wir bei der gamescom 2018 zu Gast bei VZ Games, welche uns weitere Informationen zu Hash Rush präsentiert und wichtige Fragen beantwortet haben.

Wir waren daher im Vorfeld bereits sehr gespannt, was uns erwarten wird, um euch exklusiv darüber berichten zu können.

Worum geht es bei Hash Rush?

Hash Rush verbindet ein packendes Strategiespiel mit der Welt der Kryptowährungen.

Das Sci-fi- und Fantasy-RTS-Spiel Hash Rush spielt in der fiktiven Hermeian Galaxy. Um zu gewinnen, verwalten die Spieler ihre Minenkolonie, kämpfen mit Monstern und handeln mit wertvollen Gegenständen und Ressourcen. Mit dem Sammeln der begehrten Crypto-Kristalle auf ihren Planeten, können sich erfolgreiche Spieler Ethereum, Ingame-Gegenstände und andere Preise verdienen.

Als primäre Währung im Spiel wird der Rush Coin verwendet. Dieser basiert auf der Ethereum-Blockchain und wird auf Kryptowährungsbörsen handelbar sein. Die Belohnungen der Spieler werden in Ethereum ausgezahlt, welche bei verschiedenen Händlern für andere Währungen verkauft werden können.

Weitere Neuigkeiten exklusiv von unserem gamescom 2018 Termin

Wir konnten uns bei der diesjährigen gamescom mit dem Entwicklerteam von VZ Games über ihren kommenden Titel Hash Rush unterhalten und uns wurden automatisch die wichtigsten Fakten und Daten genannt, welche in den kommenden Wochen bzw. Monaten von Wichtigkeit sein werden.

Ferner konnten wir in einer kurzen Hands-On Präsentation unter Anleitung des Entwicklers selbst bei dem Spiel Hand anlegen und erhielten eine kurz Erklärung zu dem Spiel, den Gebäuden und konnten sogar einen Gegner bekämpfen.

Verwendet Hash Rush den PC / GPU des Spielers, um die Kryptowährung zu nutzen?

Nein – wir verwenden keine der Ressourcen des Spielers für das Mining. Unser gesamter Kryptowährungsabbau wird in unserer Bergbaufarm durchgeführt und von VZ Mining verwaltet, das ebenfalls dem CEO von VZ Games, Kris Vaivods, gehört und von ihm verwaltet wird.

Wann wird Hash Rush gestartet?

Hash Rush wird voraussichtlich am 19. Dezember 2018 starten.

Wann schließt der Hash Rush die Beta?

Die Betaversion von Hash Rush soll Ende September, voraussichtlich am 28. September 2018, starten und 10.000 Spielern offen stehen. Die Beta wird bis Ende Dezember laufen und wird Ethereum im Wert von 30.000 $ anbieten, um den Spieler-Bonuspool zu testen. Wir nehmen derzeit Anmeldungen hier entgegen.

Auf welcher Engine ist das Spiel aufgebaut?

Hash Rush wird in Unity entwickelt. Wir verwenden auch eine maßgeschneiderte Blockchain-Technologie, die von VZ Chains im eigenen Haus entwickelt wird.

Welche Sprachen werden unterstützt?

Wir starten zunächst auf Englisch und Japanisch und wollen Mitte 2019 auf Koreanisch starten. Wir werden unsere Spielerbasis ständig nach Regionen auswerten, um sie nach Bedarf in andere Sprachen zu lokalisieren.

Wie gehen Sie mit der Kryptowährung, die in das Projekt integriert ist, rechtliche / regulatorische Bedenken an?

Wir haben uns mit Deloitte als Rechtsberaterin beschäftigt und arbeiten weiterhin eng mit ihnen zusammen, um sicherzustellen, dass wir alle erforderlichen Gesetze und Vorschriften einhalten. Wir verpflichten uns, in allen Bereichen unserer Geschäftstätigkeit uneingeschränkt konform zu sein.

Wie können Spieler sich auszahlen lassen?

Wir planen, den Spielern den vollen Zugriff auf ihre RUSH-Münze, ihre symbolisierten Gegenstände und ihrer Auszahlungen zu gewähren. Diese können außerhalb des Spiels in ihre eigene „Ethereum-Brieftasche“ geschickt werden. Während die feineren Details noch ausgearbeitet werden, konzentrieren wir uns darauf, diesen Prozess für Krypto-Neulinge zu vereinfachen.

Was ist RUSH Münze?

RUSH Coin ist die primäre Spielwährung, die im Spiel verwendet wird. Als ein ERC-20-Standard-Token der Ethereum-Blockchain wird es auch auf Kryptowährungsbörsen handelbar sein und somit einen direkten realen Wert haben.

Weitere Informationen über Hash Rush und die weitere Entwicklung gibt es auf der offiziellen Website.