Anwendungen und Fazit

Natürlich haben wir den Monitor auch bei 2 Anwendungen genauer ausprobiert und können nun unsere Erfahrungen davon mit euch teilen:

Spiele

Wie immer gilt natürlich auch, welche Spiele man mit dem Monitor spielen möchte. Auch bei diesem Monitor konnten wir alle Arten von Spielen ausprobieren und diese bedenkenlos empfehlen. Getestet haben wir den AOC AG271UG dieses mal in Overwatch und in Far Cry Primal. Bei keinem der beiden Spiele haben wir eine Schlierenbildung bemerken können und die farbliche Darstellung wirkte sehr überzeugend. Trotz der 4ms Reaktionszeit hatten wir auch in dem schnellen Teamplay-Shooter keinerlei Probleme!

Grafikbearbeitung

Wie immer haben wir den Monitor auch bei der Grafikbearbeitung getestet, bel welchem wir verschiedene Bilder geöffnet und bearbeitet haben. Hier können wir euch nicht viel berichten, außer dass die Farbdarstellung auch hier perfekt wirkte und der Monitor die Farbabstufungen perfekt darstellt, selbst die bei Grautönen oft vorkommende Unschärfe konnten wir nicht bemerken!

Unsere Gesamtbewertung
Bewertung
91 %
QuelleAOC
Vorheriger ArtikelAOC AG271UG – Test / Review
Nächster ArtikelStar Citizen – Crytek verklagt Cloud Imperium Games
Bevor ich das neue Online-Gamingmagazin Alpha-Omegagaming mit aufgebaut habe / am Aufbauen bin, war ich ca. 2 Jahre bei Game2gether als Redakteur dabei. Toni und ich haben uns nach reichlicher Überlegung dazu entschlossen, ein eigenes Magazin auf die Beine zu stellen. Meine Interessen liegen hauptsächlich im MMO und RPG Bereich.
aoc-ag271ug-test-review-8Der AOC AG271UG mit der 4K-Auflösung kann trotz der etwas höheren Reaktionszeit von 4ms überzeugen. Auch wer sich Gedanken darüber macht, dass der Monitor „nur“ eine Bildwiederholungsfrequenz von 60Hz hat, muss dies nicht tun. Durch die integrierte Nvidia G-Sync Technologie macht sich kein Tearing bemerkbar und auch Spiele mit niedrigeren FPS Raten durch hohe Grafikeinstellungen wirken flüssiger. Der Standfuß und auch die Halterung aus Metall wirken äußerst stabil und die Menüknöpfe findet man nach wie vor unter einer Erhebung auf der Rückseite des Monitors. Der AOC AG271UG ist natürlich auch ergonomisch einstellbar. Dies gilt sowohl für eine mögliche Höheneinstellung von ca. 13 cm und die Neigung, welche wie bereits ebenfalls einstellbar ist. Auch dass man den Monitor hochkant einstellen kann, ist ein Pluspunkt. Vor allem für die Nutzer, welche häufig mit der Textverarbeitung arbeiten.Mit einer Energieeffizienz von C ist der Monitor eher im mittleren Bereich angesiedelt. Aber durch die Möglichkeit, einen TimeOut einzustellen und mit einem etwaigen Verbauch von 50Watt hält sich auch der Monitor vom Stromverbrauch noch sehr in Grenzen. Der Sound wirkt in den meisten Fällen zumindest in Ordnung und blechernen Klang erlebt man nur bei Musik sehr selten. Allerdings wirkt der Ton manchmal ausdruckslos und leise. Wir empfehlen wir immer eher auf ein Headset oder auf externe Lautsprecher zu greifen, um Musik zu hören, Spiele zu spielen und Filme zu schauen. Bei der grafischen Darstellung können wir nur positives berichten. Die Farben wirken satt und kräftig und auch die Verschiebungen zwischen den Farbtönen ist klar. Durch das OSD kann der Monitornutzer seine eigene farbliche Darstellung auswählen und die Helligkeit regeln. Mit einer Größe von 27 Zoll ist der Monitor zwar recht groß, aber er passt dennoch auf jeden Schreibtisch und ist mit einem Preis von 700€ für einen 4K Monitor sogar sehr günstig. Hier gibt es von uns auf jeden Fall eine klare Preis-Leistungsempfehlung. <hr /> <div class="td_text_columns_two_cols"> <a href="https://game7days.de/wp-content/uploads/2016/02/gold-award.png"><img src="https://game7days.de/wp-content/uploads/2016/02/gold-award.png" alt="" width="300" height="300" class="aligncenter size-full wp-image-34081" /></a> <a href="https://game7days.de/wp-content/uploads/2016/02/price-award.png"><img class="size-full wp-image-34078 aligncenter" src="https://game7days.de/wp-content/uploads/2016/02/price-award.png" alt="" width="300" height="300" /></a> </div> <hr /> <strong>Positiv</strong> <ul> <li>IPS Panel</li> <li>Modernes Aussehen/Design</li> <li>Gute Verarbeitung</li> <li>4ms Wiederholzeit</li> <li>Sehr scharfe und gute Darstellung</li> <li>4k Unterstützung</li> <li>NVidia G-Sync Unterstützung</li> </ul> <strong>Negativ</strong> <ul> <li>Sound wirkt nicht stimmig</li> </ul> <hr />