HyperX, die Hochleistungsproduktlinie der Kingston Technology Company, Inc., nimmt am ersten SPOBIS Gaming & Media Kongress am 21. August 2017 im Congress-Centrum der Kölnmesse teil. Der B2B-Kongress richtet sich an Entscheidungsträger der eSport-Industrie und findet in Kooperation mit den Veranstaltern der gamescom, der Kölnmesse und dem BIU – Bundesverband Interaktiver Unterhaltungssoftware statt. Unter den zahlreichen und hochkarätigen Sprechern wird auch Paul Leaman, Vice President EMEA bei HyperX, in seinem Vortrag über Sponsoring im eSport sprechen.

HyperX feiert in diesem Jahr sein 15-jähriges Jubiläum und ist fast genauso lange im eSport-Sponsoring aktiv. Als Sponsor von über 28 eSport-Teams weltweit unterstützt HyperX die Spieler mit High-Performance Speicher und Gaming-Peripherie wie Keyboards, Headsets und Mäusen. Darunter befinden sich äußerst erfolgreiche Teams wie die internationalen eSport-Clans G2, EnVyUs und SK Gaming, mit dem HyperX bereits seit 10 Jahren erfolgreich zusammenarbeitet. Die Partnerschaft zwischen diesen beiden Organisationen ist einmalig in der Geschichte des eSports und ein Paradebeispiel für eine funktionierende Markenpartnerschaft in der eSports-Community geworden. Diese Partnerschaft ist nur eins von vielen Beispielen, über die Paul Leaman zu berichten weiß. In seinem Vortrag auf der SPOBIS Gaming & Media wird er über die mehr als 10-jährige Erfahrung im eSport-Sponsoring von HyperX sprechen und sein Know-How mit den Kongress-Teilnehmern teilen.

Paul Leaman, Vice President HyperX EMEA, sagt dazu:“ Ich freue mich, bei der ersten SPOBIS Gaming- und Media-Veranstaltung auf der gamescom 2017 zu sprechen. Die Gaming-Branche ist bereits größer als die traditionelle Unterhaltungsindustrie wie Musik oder Film und es ist großartig, die Erfahrung von HyperX zu teilen. Wir unterstützen seit über einem Jahrzehnt einige der bekanntesten Teams, Influencer und Events innerhalb der eSport-Community und wir werden den eSport auch in den kommenden zehn Jahren unterstützen.“