gamescom: Beauty-Kur für graue Computergehäuse

Vom 5. bis zum 9. August 2015 geht die Internationale Deutsche Casemod Meisterschaft (DCMM) auf der gamescom in Halle 5.2 in die 14. Runde. Das Thema: „Beauty Case – zeigt die weibliche Seite in Euch!“ setzt neue Akzente in der Casemodding-Szene und stellt selbst die langjährigen Profis vor eine kreative Herausforderung. Die Besonderheit: Nur die weiblichen Besucher dürfen auf der diesjährigen Meisterschaft das „schönste Beauty Case Deutschlands“ küren.

„Beauty Case“ – von der grauen Maus zum Fashion Model

In den vergangenen 13 Jahren haben die Casemodder mit beeindruckenden Schlachtschiffen, angsteinflößenden Kampfrobotern, schweren Geschützen und feuerspeienden Drachen mehrfach die Welt gerettet und andere Planeten erobert. Doch eines wurde bisher sträflich vernachlässigt: Das weibliche Geschlecht!
Eine Teilnehmerinnen-Quote von deutlich unter 1% spricht Bände. Daher dreht sich auch bei der 24h Livemodding-Challenge alles um das Thema „Beauty Case“. Bei dieser Herausforderung braucht kein Modder rot zu werden, wenn er Nagellack, Glitzer und Pink einsetzt, um aus einer sprichwörtlichen „grauen Maus“
ein High-Fashion Model zu machen. Die Teams haben für dieses Unterfangen an den ersten drei Tagen je 8 Stunden Zeit. Insbesondere
soll dabei das weibliche Publikum beeindruckt werden, das im Rahmen der Zuschauerwahl „Deutschlands schönstes Beauty Case“ kürt.

Der Case-Catwalk

Am Wochenende werden dann alle Exponate ausgestellt und von einer Expertenjury in den folgenden fünf Kategorien bewertet: CaseMod (Case Modification), CaseCon (Case Construction), CE-Mod (Consumer Electronics), die neu kreierten Unikate der 24-Stunden Livemodding-Challenge und Cases, die sich selbstständig
bewegen (Cases on the move). Die Besucher wählen parallel dazu unter allen Teilnehmern die spektakulärste Kreation und – ausschließlich mit den Stimmen der weiblichen Besucher – Deutschlands schönstes Beauty Case. Die große Siegerehrung findet am Sonntag, dem 9. August um 16:00 Uhr in Halle 5.2 statt.

Über die DCMM
Die Internationale Deutsche Casemod Meisterschaft trägt seit der ersten Meisterschaft im Jahr 2002 maßgeblich zu der Entwicklung der Modding-Szene im In- und Ausland bei. Die Teilnehmer arbeiten mit viel Leidenschaft an ihren Kunstwerken. Mehr im Internet sind auf der offiziellen Webseite zu finden.

Quelle: gamescom