Neues Gilden-Feature für Battle of Beasts

Quelle: upjers.com

Der Entwickler und Publisher namhafter Browsergames upjers hat sein neuestes Kampfmonster-Spiel um ein tolles Feature erweitert. Die Anführer der wilden Monster-Horden in Battle of Beasts können sich nun zu Gilden zusammenschließen.

Die Welt der Kampfmonster und Horden-Anführer in Battle of Beasts bekommt demnächst viele starke Allianzen. Denn ab sofort können die Spieler eine Gilde gründen. Zusammen mit anderen Mitstreitern können sie ihre Kräfte vereinen, denn im Kampf um Regionen wie Irdhaven, Belgron und Byrkenholm warten noch viele Herausforderungen auf sie.

Die Gilden unterteilen sich in verschiedene Fraktionen. Es gibt die Fraktion der Elfen, der Orks, der Menschen und der Zwerge. Die Spieler können sich für eine dieser Fraktionen entscheiden. So können sie das Reich der Kampfmonster ordentlich aufmischen und die Machtverhältnisse untereinander klären.

Das neue Gilden-Feature ist ab sofort in Battle of Beasts freigegeben. Es sind bereits einige spannende Erweiterungen für die Fraktionen in der Entwicklung, die das Fantasy-RPG von upjers noch vielschichtiger machen werden.

Über upjers:

upjers, 2006 gegründet, ist einer der führenden Entwickler und Publisher von Browserspielen mit Firmensitz in Bamberg. Über 70 Millionen Spieler weltweit haben sich bereits für ein Spiel von upjers registriert. Das abwechslungsreiche Portfolio umfasst Action-, Strategie- und Social Games gleichermaßen und bietet Spielspaß für alle in mehr als 26 Sprachen. Browsergames von upjers treffen den Nerv der Zeit und bieten Motivation, Leidenschaft und Spannung auf hohem Niveau: Auszeichnungen wie „Browsergames des Jahres“ und „MMO Of The Year“ bestätigen das! Ob als Mitarbeiter oder als Teil der Community: Willkommen ist, wer Spiele liebt.

Quelle: PM