Die Sims 4: Retro Fit & Chic – Test / Review (PC)

Aller guten Dinge sind drei. Das trifft auch auf die drei „Die Sims 4“-Mini Sets zu. Zwei von diesen haben wir euch bereits vorgestellt. Hierbei handelt es sich um die Nummer 3 mit dem Namen „Retro Fit & Chic“. Wie ihr es euch anhand des Namens schon denken werdet, handelt es sich bei diesem Pack rein um neue Kleidungsstücke für eure Sim im Retro Design. Ob sich der Kauf dieses kleinen Packs lohnt, könnt ihr in unserem Review nachlesen.

Natürlich gibt es ohnehin schon viele verschiedene Kleidungsstücke in Die Sims 4. Einige waren schon im Hauptspiel enthalten, andere in Erweiterungen, Gameplay Packages oder Accessoire Packs, andere wiederum kann man sich problemlos über den Workshop herunterladen. Jedoch hat man bisher nur wenig Klamotten im Retro Stil integriert. Das sollte sich nun Mit „Retro & Chic ändern. Wer sich das Pack für 4,99€ gekauft hat, kann diese sofort bei neuen Sim anziehen oder einfach bei dem bereits nutzbaren Sim am Kleiderschrank ändern. Die Kleidungsstücke sind zumeist relativ bunt und auffällig, wie es eben früher schon „in“ war. Darunter zählen ebenfalls bunte Munster und ausgefallene „Schnitte“. Natürlich müsst ihr euch keine Sorgen machen, dass die Kinder leer ausgehen. Es sind sowohl für erwachsene Sim, als auch für Kinder Kleidungsstücke und Schuhe enthalten. Viel mehr gibt es hierzu nicht zu sagen, aber wir haben uns die Mühe gemacht, einmal alle im Set erhältlichen Kleidungsstücke als Screenshot zu veröffentlichen.

Hier aber noch einmal die Zusammenfassung aller Kleidungsstücke, welche im „Retro Fit & Chic“ Pack enthalten sind:

Erwachsenenkleidungsstücke:

  • 2x Jacke
  • 1x Pullover
  • 1x T-Shirt
  • 1x Tanktop
  • 3x Kurzes Kleid
  • 2x BH
  • 2x Rock
  • 2x Hose
  • 2x Kurze Hose
  • 1x Turnschuhe

Kinder-Kleidung:

  • 1x Jacke
  • 1x Hose
  • 1x Kurzes Kleid
  • 1x Turnschuhe
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden