Erste Stargäste der Comic Con Germany 2017 angekündigt

Für die Comic Con Germany 2017, die am 1. und 2. Juli 2017 in der Messe Stuttgart stattfindet, wurden die ersten Stargäste angekündigt. Den fulminanten Anfang der langen VIPListe machen Robert Lasardo, Eric Roberts und Fred Williamson. Nach dem restlos ausverkauften Debüt der Popkultur-Messe mit über 50.000 Besuchern, sind für nächstes Jahr bereits Tickets zu vergünstigten Vorverkaufspreisen, sowie Zusatzpässe für Photoshoots und Autogramme verfügbar. Alle Tickets, die bis 13.11.2016 gekauft werden, umfassen außerdem eine kostenlose Tageskarte für die Spielemesse in der Landesmesse Stuttgart vom 17. – 20. November 2016.

Dem schillernden Staraufgebot zum erfolgreichen Auftakt der Comic Con Germany in 2016 stehen die ersten Ankündigungen der zweiten Ausgabe der Convention in Nichts nach. Besucher der Comic Con Germany 2017 können sich auf folgende Stars freuen:

Robert LaSardo:

Im Laufe seiner Karriere hat Robert LaSardo seine Nische in Hollywood gefunden, die des verschlagenen Bösewichts. In dieser Rolle schafft er es, Polizei und Publikum gleichermaßen in den Bann zu ziehen. Den meisten ist der Schauspieler, dessen Körper praktisch komplett tätowiert ist, vor allem aus der Serie Nip/Tuck – Schönheit hat ihren Preis bekannt, wo er den Kriminellen Escobar Gallardo spielte. Darüber hinaus war er als Gang Mitglied in CSI: Crime Scene Investigation und CSI: Miami zu sehen, wo er die Ermittler verspottet und letztlich doch ihren Respekt gewinnt. In der Serie Ghost Whisperer – Stimmen aus dem Jenseits und seinem eigenen Independent-Film Never Down kreiert Robert komplexe Charaktere, die vom Leben gequält werden und nicht selbst quälen.

Eric Roberts:

Eric Roberts ist einer von Hollywoods kantigeren und zugleich faszinierendsten Schauspielern. Er wurde für seine Rolle in Express in die Hölle für den Oscar nominiert und war dreimaliger Golden Globes Nominee für Express in die Hölle, Star 80 – Tod eines Playmates und König der Zigeuner. Er gewann auch einen Golden Satellite Award für Less Than Perfect. Bekannt ist er unter anderem aus den Serien Schatten der Leidenschaft, Heroes, Lost Girl und Suits. 1996 spielte er im Fernsehfilm Doctor Who, der an die gleichnamige britische Science-Fiction-Serie anknüpft,
den Master. Darüber hinaus war er in Christopher Nolan’s Batman – The Dark Knight und Cable Guy – Die Nervensäge zu sehen. Aktuell arbeitet er an rund 60 Produktionen als Schauspieler, die alle zwischen 2016 und 2017 abgeschlossen sein werden.

Fred Williamson:

Fred Williamsons Schauspielkarriere begann Ende der 1960er-Jahre mit Gastrollen in verschiedenen Serien. Seinen Durchbruch als Schauspieler hatte er im Film M*A*S*H als Dr. Oliver ‚Speerschleuder’ Jones. So gehörte er auch zum Cast von Ein Haufen verwegener Hunde, welches als Vorbild für Tarantinos The Inglorious Bastards diente. Es folgten Rollen in Renegade – Gnadenlose Jagd, Hello Paradise oder Fast Track. Auch nicht zu vergessen seine Rolle als Frost im Film From Dusk Till Dawn. Seit Mitte der 1970er-Jahre führt er von Zeit zu Zeit auch Regie. In den 1980er-Jahren übernahm Williamson häufig Rollen in italienischen Filmen.

Neben diesen und vielen weiteren bekannten Stars wird darüber hinaus auf der Comic Con Germany 2017 ein buntes Programm Comics, Cosplay und Gaming mit Bühnenshows, Panels, Vorträgen, Händlern und noch mehr geboten. Wer sich das nicht entgehen lassen möchte, kann sich bereits jetzt ein Ticket für die Comic Con Germany 2017 sichern. Die vergünstigten Vorverkaufstickets sind bis 31.12.2016 auf der offiziellen Webseite erhältlich. Neben den normalen Eintrittskarten sind dort ab sofort auch Zusatzpässe für Photoshoots und Autogramme verfügbar. Alle Tickets, die bis 13.11.2016 gekauft werden, erhalten zudem eine kostenlose Tageskarte für die Spielemesse in der Landesmesse Stuttgart vom 17. – 20. November 2016. Für die Tageskarte muss lediglich das gekaufte Comic Con Germany Ticket ausgedruckt oder auf dem Smartphone vorzeigt werden.

comic-con

Quelle: Comic Con