Aerosoft mit vielen Neuvorstellungen auf der gamescom 2015

Simulationsexperte Aerosoft wird auf der diesjährigen gamescom in Köln ein starkes Line-Up hochwertiger Simulationen für PC und Mac vorstellen. Vom 05. bis 09. August präsentiert der Publisher aus Paderborn auf der größten Computerspielemesse Europas in Halle 10.1 Stand E60 seine neuesten Produkte und Updates.

Folgende Titel sind am Aerosoft-Stand auf verschiedenen Stationen anspielbar:

My Paper-Boat ist ein Casual-Game, bei dem der Spieler mit einem Papierboot verschiedene Level und Spiel-Modi bewältigen muss. Das Papierboot wird durch eine Schatzhöhle, einen Garten, einen Wild-West Canyon, einen Gebirgsbach oder einen Fluss in der Wüste gelenkt und muss verschiedene Aufgaben meistern. Insgesamt können drei Spielmodi durch erfolgreich durchspielte Level freigeschaltet werden. So gibt es ein „Rennlevel“, bei dem gegen die Zeit gefahren wird und ein Level, bei dem mit einer kleinen Bordkanone Zielscheiben getroffen werden müssen. Zusätzlich kann das Boot hinsichtlich Material, Farbe sowie Auf- und Anbauten personalisiert werden. Ein ausführliches Tutorial, Steam-Achievements und Ranglisten runden den Multiplattform-Titel für PC, Mac und iOS-Tablets ab.

conworld – Der Baustellen-Simulator ist die realistische Simulation verschiedener Prozesse am Bau mit Baufahrzeugen, Baumaschinen, Kränen und Arbeiten per Hand. Erstmals gibt es in dieser „Bau-Simulation“ einen Multiplayer Modus, bei dem Spieler im Team bauen können. Es wurden Original-Maschinen verschiedener Hersteller umgesetzt. Komplexe Baumaschinen wie z.B. das Bauer Drehbohrgerät BG28 und eine Vielzahl an verschiedenen Baustellen fordern dem Spieler umfangreiche Handlungen ab. Das Spiel bietet ländliche Umgebung wie auch Großstadtflair und wurde in Zusammenarbeit mit Dozenten im Bauingenieurwesen entwickelt.

Der Autobahnpolizei-Simulator stellt erstmalig den vielfältigen und spannenden Beruf der Ordnungshüter auf Autobahnen realistisch in einem Spiel dar. Auf einem Autobahnabschnitt von über 40 km sorgen verschiedene Einsatzszenarien für eine Vielfalt an spannenden Aufgaben – Polizeiwache, Autobahnkreuz, Rasthöfe und Parkplätze bieten eine realistische Kulisse. Die Polizeifahrzeuge sind detailliert ausgestattet und erlauben damit das Absichern von Unfallstellen sowie Alkohol- und Drogenkontrollen. Möchte der Spieler Verkehrsteilnehmer für eine Kontrolle herauswinken, kann ein Fahrer fliehen – dieser muss dann gestellt werden! Neben festen Missionen gibt es auch einen sehr umfangreiches „Freies Spiel“, bei dem mehr als 40 verschiedene Einsätze an 100 verschiedenen Orten per Zufall zugewiesen werden.

X-Plane 10.40 ist zurzeit der modernste Flugsimulator für den PC und Mac. Ob Beleuchtungseffekte, Wetter- und Wolkendarstellung oder die sehr realistische Autogen-Szenerie – die Darstellung der Landschaft in X-Plane 10.40 ist einfach faszinierend. Darüber hinaus erlaubt die akkurate Flugphysik ein realitätsnahes Fliegen der über 20 unterschiedlichen Luftfahrzeuge. Viele Freeware und Payware-Addons schaffen immer neue Herausforderungen.

Neue Features der Version 10.40:

  • Knapp 2000 der fast 20.000 Airports werden in 3D dargestellt
  • Höhere Sichtweite durch 4×3 DSF-Dateien (3D-Szenerie in der Fernsicht)
  • Videoaufzeichnung der eigenen Flüge

OMSI 2 – Der Omnibussimulator mit dem Add-on Chicago Downtown Die neue Version des Kultsimulators OMSI begeistert mit detaillierten Strecken, typischen Berliner MAN Gelenkbussen und Doppeldeckern sowie vielen neuen Features. Simulator-Fans nehmen das Steuer in die Hand und erleben Berlin zur Zeit der Wende aus der Sicht eines Busfahrers.

Im Add-on Chicago warten die Strecken der Linien 124 und 130 mit ihren insgesamt 60 Haltestellen auf den Spieler. Die 32 Kilometer führen durch die Straßenschluchten Chicagos und vorbei an realitätsgetreu nachgebildeten Gebäuden mit Blick auf die Skyline der Stadt. Aber auch auf Klappbrücken, liefernde Paketlaster und arbeitende Müllwagen muss der Spieler achten, während er den Diesel- oder Hybridbus durch die Straßen lenkt. Die Sehenswürdigkeiten Chicagos entlang der beiden Linien wurden natürlich auch nachgebildet.

World of Subways 4 – New York: Line 7 von Queens nach Manhattan bringt Simulator-Fans im vierten Teil der beliebten World of Subways-Reihe wieder nach New York. Die „Line 7“ ist eine der bekanntesten Linien, die erst oberirdisch durch Queens und dann unter dem East River zum Times Square führt. Aus der Hochbahn heraus gibt es eine faszinierende Sicht auf die Skyline von Manhattan. Allerdings hat der Spieler nicht viel Zeit zum Stauen, denn es gilt, die aufregenden Aufgaben eines U-Bahn Fahrers in New York zu meistern. Die originalgetreue Strecke läuft zu 80% oberirdisch auf einer Trasse und bietet neben den Linienfahrten zu verschiedenen Tages – und Jahreszeiten auch spannende Missionen.

Quelle: Aerosoft