Call for Papers für die Game Developers Conference Europe 2015

Bis 30. März 2015 können wieder Beiträge für die Game Developers Conference Europe (GDC Europe) 2015 eingereicht werden. Die von UBM Tech Game Network ausgerichtete Konferenz findet vom 3. – 4. August 2015 wieder im Kölner Congress-Centrum Ost statt.

Die GDC Europe 2015 findet im Vorfeld zur gamescom statt und wird auch in ihrem siebten Jahr wieder eine europäische Perspektive bei der Entwicklung von Spielen bieten und einen Blick auf für den Kontinent wichtige Geschäftstrends werfen. Vorschläge werden für die Konferenz-Tracks Business, Marketing & Management, Design, Production, Programming und Visual Arts angenommen. Führende Industrievertreter sind aufgerufen, Vorträge zu aktuellen, wichtigen und weiterbildenden Themen für die Gaming-Community einzureichen. Themen können auch für den Independent Games Summit eingereicht werden.

Zu den Highlights aus dem letzten Jahr gehörten u.a. Vorträge von Jed Ashforth, Senior Game Designer bei Sony Computer Entertainment Europe und Key Contributor für VR für Sonys Project Morpheus, Tom Forsyth, Software Architect bei Oculus VR und Quentin De Beukelaer, Game und Economic Designer bei Ubisoft und einer der führenden Köpfe hinter Assassin’s Creed IV: Black Flag und Assassin’s Creed Unity. Auf der GDC Europe 2014 feierten auch einige Vortragsserien ihr Europadebüt, u.a. das #1ReasonToBe Panel und die erste European Innovative Games Präsentation.

„Mit der 2015 zum siebten Mal stattfindenden GDC Europe in Köln freuen wir uns gemäß der Tradition allen Entwicklern wieder ein Forum für den Austausch von neuen Ideen, Techniken und Programmen bieten zu können, die die Zukunft der Spiele-Entwicklung bestimmen werden“, so Colleen Mickey, Associate Director of GDC Europe.

Einreichungsfrist für die Beiträge für die Konferenz Tracks und den Independent Games Summit ist der 30. März 2015. Mehr Informationen zur Anmeldung von Vorträgen sind auf der offiziellen Seite zu finden.

Die GDC Europe 2015 wird mit einem auf Entwickler fokussierten Expo Floor Bereich und täglichen Networking-Events wieder allen Teilnehmern zahlreiche Möglichkeiten für Gespräche und Geschäftstermine geben. Weitere Details zur GDC Europe sind auf der GDC-Website erhältlich.

Quelle: PM