Mit der Manga-Comic-Convention (MMC) widmet die Leipziger Buchmesse vom 12. bis 15. März 2015 wieder eine ganze Halle der literarischen und digitalen Unterhaltung aus Japan und BANDAI NAMCO Games ist mittendrin.

Auf dem Stand des japanischen Publishers (Halle 1, G 301) wird Freunden japanischer Games ein volles Programm geboten: An mehreren Spielstationen erhalten Fans einen Einblick in die kommenden Anime-Highlights NARUTO SHIPPUDEN Ultimate NINJA STORM 4, ONE PIECE: PIRATE WARRIORS 3 und J-STARS Victory Vs+. Auch das seit dem 27. Februar 2015 erhältliche DRAGON BALL XENOVERSE kann angespielt werden.

Einen Überblick über das aktuelle und kommende Manga/Anime-Portfolio gibt BANDAI NAMCO Games am Freitag, den 13. März um 15:30 Uhr in einer einstündigen Show. Besucher der Messe können dabei nicht nur frische Impressionen zu verschiedenen Games mitnehmen, sondern auch diverse Preise gewinnen. Grundsätzlich gibt es über den gesamten Zeitraum der MCC am Stand von BANDAI NAMCO Games immer wieder Merchandise zu gewinnen.

Am Samstag folgt um 11:30 Uhr der große Cosplay-Wettbewerb zur TALES OF-Rollenspiel-Reihe. BANDAI NAMCO Games ehrt auf der MCC aber nicht nur das Beste deutsche TALES OF-Cosplay mit Preisen. Der Gewinner / die Gewinnerin wird auch zur Japan Expo vom 2. bis 5. Juli 2015 nach Paris eingeladen, um dort am Wettbewerb um den offiziellen Titel des europäischen TALES OF Ambassadors teilzunehmen – eine große Ehre für jeden Fan der langjährigen Rollenspiel-Serie.

Die Manga-Comic-Convention vom 12. bis 15. März 2015 in Leipzig ist der erste Treffpunkt im Jahr für alle Liebhaber von Comics, Manga, Cosplay, Japan und Games und für solche, die es werden wollen. Die MCC ist ein Teil der Leipziger Buchmesse und findet in einer eigenen Halle statt.

Mehr Informationen zu den Spielen von BANDAI NAMCO Games gibt es auf der offiziellen BANDAI NAMCO Website. Videos und Trailer zu den Spielen sind auf YouTube zu finden!

Weitere Informationen zur Manga-Comic-Convention 2015 sind auf der Manga-Comic Con Website zu finden!

Quelle: PM