Cyberpunk 2077 auf dem Handy und acht neue Spiele an diesem GFN-Thursday

Quelle: NVIDIA

Can’t stop, won’t stop. Dieser GFN Thursday ist für alle, die schon einmal eine Spielpause einlegen und sich von ihrem Gaming-Rechner abwenden mussten.

GeForce NOW gibt Gamern die Möglichkeit, geräteübergreifend zu streamen. So ist es ein Kinderspiel, ein Spiel zu pausieren und es auf dem Handy, Tablet oder einem anderen bevorzugten Gerät fortzusetzen, ohne sich Gedanken über Downloadzeiten oder Systemspezifikationen machen zu müssen. Ultimate-Mitglieder haben dabei die Möglichkeit, grafikintensive Spiele wie Cyberpunk 2077 auf dem Handy mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde und extrem niedriger Latenz zu spielen.

Mit allen Vorteilen von PC-Gaming auf ihren Handys können Mitglieder darüber hinaus auch das neueste Update von Genshin Impact mit verbesserter mobiler Touch-Steuerung streamen – Version 3.6 „A Parade of Providence“ wird zum Release nächste Woche zum Streamen zur Verfügung stehen und bringt ein neues Event und neue Charaktere, die Genshin Impact-Spieler begeistern werden.

Außerdem haben wir diese Woche eine Menge neuer Spiele, darunter auch Gamepad-kompatible Titel für unterwegs, perfekt für die Pause oder den Urlaub. Neben den neuen Inhalten des beliebten Sci-Fi-MMORPG Tower of Fantasy gibt es zusätzlich acht weitere neue Spiele:

  • Road 96: Mile 0 (Neuerscheinung auf Steam)
  • Meet Your Maker (Neuerscheinung auf Steam)
  • TerraScape (Neuerscheinung auf Steam)
  • Curse of the Sea Rats (Neuerscheinung auf Steam, 6.April)
  • Ravenswatch (Neuerscheinung auf Steam, 6.April)
  • Supplice (Neuerscheinung auf Steam, 6.April)
  • Teardown (Steam)
  • The Siege and the Sandfox (Neuerscheinung auf Steam)
  • Tower of Fantasy (Korea) (Steam)

Gratis-Mitglieder können diese Woche auch ihre kostenlose Marvel’s Midnight Suns Belohnung einfordern. Die Prämie kann bis zum 6. Mai in Anspruch genommen werden.