Philips Monitor 436M6VBPAB – Test / Review

Quelle: Philips

Verpackung und Lieferumfang

Wie es für Philips Monitore üblich ist, wurde auch der 436M6VBPAB in einem farbenfrohen Karton ausgeliefert.

Dort ist sowohl die Darstellung des Monitors selbst, als auch der Name des Herstellers aufgedruckt. Auch die Auflösung, die Zollgröße und die genaue Bezeichnung wurde wieder dargestellt!

Ferner findet man auch wichtige Informationen auf der Verpackung. Hierbei handelt es sich um folgende:

  • Ambiglow
  • 4K UHD
  • Ultra HD Premium
  • Display HDR
  • DTS Sound
  • Adaptive Sync
  • Low Input Lag

Im Vergleich zu anderen Monitoren lagen hier weder ein Standfuß noch eine Halterung bei, da diese schon komplett am Monitor befestigt sind. Dafür fanden wir ein Stromkabel, ein HDMI Kabel, ein DisplayPort-Kabel, ein Audio-Kabel und auch ein USB Kabel vor. Ferner lagen noch ein QuickStart-Guide, eine Treiber-CD, ein Informationszettel, der Energie-Effizienz-Aufkleber und eine Fernbedienung bei. Der Treiber kann allerdings auch über die Webseite heruntergeladen und installiert werden!