AOC AG352UCG6 – Test / Review

Anwendungen und Fazit

Hier folgt nun wie üblich noch einmal eine etwas detaillierte Beschreibung über die Darstellungen des Monitors AOC AG352UCG6 in zwei verschiedenen Bereichen!

Spiele

Natürlich kommt es hier darauf an, welche Spiele man spielen möchte. Für Profi-Spieler ist der Monitor eher nicht geeignet, da es nunmal keine 1ms Reaktionszeit sind, welche der AOC AG352UCG6 mit sich bringt, sondern 4ms. Für Spieler, die entweder gelegentlich oder etwas extremer, aber eben nicht im eSport oder ähnlichem „zocken“, ist der Monitor auf jeden Fall geeignet, insofern man auf die 4K Darstellung verzichten kann. Die Probleme mit der unscharfen Sicht bei Graustufen ist und ins den Spielen nicht aufgefallen, also keine Sorge. Durch en Curved-Effekt wirkt das Spielgeschehen noch etwas realistischer und die Bildwiederholungsrate kann sich sehen lassen!

Grafikbearbeitung

Zu guter Letzt haben wir uns noch die Grafikbearbeitung angesehen. Grundsätzlich konnte uns der Monitor auch hier überzeugen. Allerdings haben wir hier die kleineren Probleme mit dem minimalen Gelbstich und den Graustufen bemerkt. Schlierenbildung konnten wir keine bemerken.


Unsere Gesamtbewertung
Bewertung
83 %
QuelleAOC AG352UCG6
Vorheriger ArtikelAOC AG352UCG6 – Test / Review
Nächster ArtikelAnime-Action-MMO SoulWorker entfesselt den Wahnsinn von Lilly Bloommerchen
Bevor ich das neue Online-Gamingmagazin Alpha-Omegagaming mit aufgebaut habe / am Aufbauen bin, war ich ca. 2 Jahre bei Game2gether als Redakteur dabei. Toni und ich haben uns nach reichlicher Überlegung dazu entschlossen, ein eigenes Magazin auf die Beine zu stellen. Meine Interessen liegen hauptsächlich im MMO und RPG Bereich.