Koop-Shooter Arcadegeddon erreicht 1 Million Spieler

Das neue Spiel für Solo- und Multiplayerfans voller einzigartiger Welten, erreicht den wichtigen Meilenstein nach weniger als einem Monat

Quelle: IllFonic

Arcadegeddon, der sich ständig verändernde Coop-Shooter von IllFonic, hat in weniger als einem Monat sei Launch am 5. Juli mehr als eine Million Retter der Spielearcade auf PC via Epic Games Store, PlayStation 4|5 und Xbox Series X|S versammelt.

Spieler versuchen gemeinsam mit Freunden oder Fremden – mit Crossplay zwischen allen Plattformen – Gillys Arcade vor den bösartigen Data Daemons des dubiosen Mega-Unternehmens Fun Fun Co. zu retten. In sechs PvE-Biomen können sie gemeinsam gegen die Fieslinge antreten und in sieben verschiedenen Modi mit hunderten von Map- und Modifier-Kombinationen im PvP um die höchsten Plätze auf der Rangliste kämpfen.

Bis einschließlich heute ist Arcadegeddon noch kostenlos in PlayStation Plus enthalten. Wer das Spiel permanent sein Eigen nennen will, der kann ab dem 30. August die physische Edition von Nighthawk Interactive vorbestellen. Der Soundtrack des Spiels stammt vom GRAMMY-preisgekrönten CEO von IllFonic, Charles Brungardt.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Arcadegeddon ist im Epic Games Store für PC, auf PlayStation 4|5 und Xbox Series X|S erhältlich.