Sound

Auch der AOC AGON AG322QCX hat wieder eingebaute Lautsprecher, weswegen ja das Audio-Kabel mitgeschickt wird. Auch hier ist es natürlich wieder schwierig, eine objektive Meinung zu haben, da ein Monitor ja normalerweise nicht für den Sound zuständig ist.

Wie schon bei dem AOC AGON AG352QCX Monitor haben wir uns dazu entschlossen, diesen in Filmen, für Musik und für Spiele zu testen. Der Wattverbrauch liegt wieder bei ca. 5 Watt und ist daher natürlich sehr gering, allerdings werdet ihr hier wieder keinen Bass bemerken, was natürlich nur logisch ist.

Filme: Als Test haben wir uns hier diverse Livestreams, DVDs und Blu-Rays angeschaut, um einen objektiven Vergleich haben zu können. Alles in allem wirkte der Sound jedes mal klar und es waren keine störenden Hintergrundgeräusche zu erkennen!

Musik: Bei der Musik war dies wie letztes mal etwas schwieriger. Nach wie vor kam es bei einigen Liedern zu Problemen wie minimalen Rauschen oder ähnlichen. Alles in allem wirkte der Sound aber auch hier klar und deutlich.
Spiele: Gespielt haben wir mit dem Monitor sowohl The Elder Scrolls Online, The Evil Within 2, Wolfenstein 2: The New Colossus und auch Destiny 2. In keinem der Spiele machten sich soundtechnische Probleme oder Störungen bemerkbar.

Daher können wir auch hier wieder sagen, dass der Lautsprecher des AOC AGON AG322QCX definitiv in Ordnung ist, solange man keinen Bass oder HD 5.1 oder 7.1 Sound erwartet. Die wenigen Schwächen, die die Lautsprecher des Monitor bei manchen Liedern aufzeigt, sind aber zu verkraften und die 5 Watt Lautsprecher erfüllen ansonsten definitiv ihren Zweck!