KRAFTONs neuster Dark and Darker Mobile Teaser enthüllt neue Spielinhalte

KRAFTON Inc. hat einen neuen Teaser-Trailer für Dark and Darker Mobile veröffentlicht, das von Bluehole Studio entwickelt wird. Der Teaser bildet den Auftakt zu einer Reihe von aufschlussreichen Einblicken in die mittelalterliche Low-Fantasy-Welt des kommenden Dungeon-Extraction-Spiels und die einzigartigen Features für Mobilgeräte, die Bluehole vor dem geplanten Start im Jahr 2024 vorstellen wird.

Als Extraktions-RPG fordert Dark and Darker Mobile die Spieler heraus, in die Tiefen von Dungeons einzutauchen und mit so vielen Schätzen zu entkommen, wie sie tragen können, während sie die Bedrohung durch furchterregende Kreaturen und andere Spieler abwehren müssen. Der Teaser, der auf YouTube veröffentlicht wurde, zeigt Gameplay von Dark and Darker Mobile und gibt Einblicke auf neue Features. Dazu gehören mehrere neue Spielinhalte:

  • High-Level Dungeons eröffnen ein „Endgame“, das eigene, einzigartige Belohnungen mit sich bringt – und eine Herausforderung, die selbst die bestausgerüsteten Abenteurer auf die Probe stellt.
  • Player vs. Enviroment (PvE) Dungeons, die die kompetitiven Elemente von Dark and Darker Mobile aufheben und die Spieler stattdessen dazu herausfordern, zu erkunden, Beute zu sammeln und alle Bedrohungen zu beseitigen, denen sie begegnen.
  • Umgekehrt geht es in den Player vs. Player (PvP) Dungeons darum, die Schwerter mit konkurrierenden spielergesteuerten Abenteurern zu kreuzen.
  • Dark and Darker Mobile führt auch ein Sidekick-System ein, das es den Spielern ermöglicht, KI-gesteuerte Begleiter zu rekrutieren, die ihnen bei ihren Abenteuern in den Dungeons helfen. Diese Sidekicks sind mächtige Begleiter, die aufgelevelt werden können. Die Spieler können auch das Haustiersystem nutzen, das vor dem Betreten eines Dungeons verschiedene Verstärkungen gewährt.

Spieler beginnen ihr Dark and Darker Mobile-Abenteuer mit der Erstellung eines Charakters, welcher einer von fünf Klassen angehören kann: Kämpfer, Barbar, Schurke, Waldläufer oder Kleriker. Jede Klasse verfügt über ihre eigenen Waffen- und Rüstungsspezialisierungen sowie eine einzigartige Auswahl an aktiven und passiven Fertigkeiten. Die Spieler können nur zwei aktive Fertigkeiten ausrüsten, bevor sie sich in einen Dungeon begeben, aber die Anzahl der verfügbaren passiven Fertigkeitsplätze steigt mit dem Stufenaufstieg des Charakters. Diese Flexibilität gibt allen Spielern die Freiheit, den Dark and Darker Mobile-Spielstil zu finden, der am besten zu ihnen passt.

Während jeder Dungeon-Expedition haben Abenteurer die Möglichkeit, neue Ausrüstung und Beute zu erwerben, während sie mit Monstern kämpfen, Schatztruhen durchwühlen und die Reisen konkurrierender Spieler beenden. Ausrüstungsgegenstände können auch bei Händlern gekauft werden, die Quests anbieten, um höherwertige Vorräte freizuschalten. Die Ausrüstung kann mit Gold und anderen Erzen aufgewertet werden. Die erworbenen Gegenstände können darüber hinaus charakterstärkende Wirkungen mit sich bringen.

KRAFTON plant die weltweite Einführung von Dark and Darker Mobile bis Ende 2024. Durch die Übernahme der Dark and Darker-IP und die Verbesserung der innovativen Dungeon-Extraktionserfahrung möchte KRAFTON das Genre einem Mainstream-Publikum näherbringen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein