SPYxANYA: OPERATION MEMORIES: Erstes Videospiel zu Spy x Family angekündigt

Quelle: BANDAI NAMCO Entertainment

Die Forger-Familie feiert ihr Videospiel-Debüt mit dem neuen SPYxANYA: OPERATION MEMORIES von Bandai Namco Europe, das auf dem Manga und Anime SPY x FAMILY basiert. Spielende schlüpfen in die Rolle der liebenswerten und verschmitzten Anya Forger, eine Waise mit telepathischen Fähigkeiten, die von Loid Forger adoptiert wurde. Das Spiel erscheint 2024 für PlayStation 5, PlayStation 4, Nintendo Switch und PC via STEAM.

Den Trailer gibt es hier:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

SPYxANYA: OPERATION MEMORIES enthält folgende Features:

  • SPY x FAMILY aus Anyas Sicht erleben: Spielende müssen erinnerungswürdige Fotos von Anya schießen, um ihr Foto-Tagebuch zu vervollständigen, das sie für das Eden College benötigt.
  • Von interessanten Funden Fotos machen: Schießen Spielende gute Fotos von Dingen und Personen, die Anyas Aufmerksamkeit erregen, werden diese als Anyas Erinnerungen gespeichert.
  • Spaß mit Minispielen: Spielende haben Zugang zu über 15 Minispielen und können spaßige Spiele basierend auf dem Anime erleben. Von Bowling bis Rhythmus-Training ist alles dabei. Zusätzlich können Punkte erlangt werden, die Kostüme und Gegenstände freischalten.
  • Eigenen Stil kreieren: Die Forgers können sowohl mit Kostümen als auch mit Gegenständen individuell angepasst werden. Mit dem Foto-Modus des Spiels können perfekte Portraits der Familie aufgenommen werden.

SPYxANYA: OPERATION MEMORIES erscheint 2024 für PlayStation 5, PlayStation 4, Nintendo Switch und PC.