Session: Skate Sim: neuer DLC ab sofort verfügbar

NACON und crea-ture Studio verkünden die Veröffentlichung neuer Inhalte für Session: Skate Sim. Damit kann eine neue Karte namens Waterpark erkundet werden, das erste Gebiet, welches außerhalb einer Stadt angesiedelt ist. Die zusätzlichen Inhalte sind ab sofort auf Xbox Series X|S, Xbox One, PlayStation 5, PlayStation 4 und PC (auf Steam und im Epic Games Store) verfügbar.

Die Waterpark Karte bietet sechs neue Missionen, in denen der berühmte Profi-Skater Chris Cole zu sehen ist. Zusätzlich gibt es neue Anpassungsmöglichen, die viele weitere Stunden Skating-Spaß bieten.

Session: Skate Sim lädt dazu ein, in das Skateboard-Leben der 1990er Jahre einzutauchen, als jedes Stück Bürgersteig und jede Treppe eine großartige Location für einen Stunt war. Die realistische Physik des Spiels erweckt das Gefühl des Skateboardens zum Leben. Hierfür hat das Studio den “True Stance Stick” integriert, bei dem jeder Fuß unabhängig voneinander mit den beiden Sticks gesteuert wird. Mit einer Lernkurve, die genauso anspruchsvoll ist wie im echten Leben, müssen die Skateboard-Fans üben, ihr Board zu kontrollieren und alle im Spiel verfügbaren Stunts auszuführen, von den einfachsten bis zu den kompliziertesten. Mit dem integrierten Bearbeitungstool können die größten Erfolge auf Video verewigt werden.

Session: Skate Sim ist für Xbox Series X|S, Xbox One, PlayStation 5, PlayStation 4, PC (Steam, Epic) und Nintendo Switch erhältlich.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen