Youtubers Life 2 – Test / Review (PC)

Wer sich dran erinnert, weiß noch, dass vor ungefähr 4 1/2 Jahren Youtubers Life offiziell veröffentlicht wurde. Hier konnten sich Spieler daran probieren, ein berühmter Youtuber zu werden und sich ein Imperium aufbauen mit Angestellten bzw. Mitbewohnern. Anfangs gab es hier nur die Gaming-Variante, später kamen allerdings auch Koch oder Musiker hinzu. Nun wurde jedoch vor 6 Tagen Youtubers Life 2 veröffentlicht, wir haben uns den TItel natürlich genauer angeschaut, um euch darüber berichten zu können!

Aller Anfang ist schwer

Nach einer kleinen Videosequenz, in welcher wir uns selbst sehen, als wir Youtubers Life durchgespielt haben, geht es auch schon los. Wir erhalten eine Einladung nach NewTube City von einem Herren namens Xavier, welcher uns mitteilt, dass wir Youtubers Life als erstes durchgespielt hätten. Wählen wir hier aus, dass wir keine Interesse daran haben, ist das Spiel im übrigen sofort vorbei. Ein kleines Easter-Egg am Rande, sozusagen.

Selbstverständlich sagen wir jedoch zu und machen uns mit dem Zug auf nach NewTube City, wo uns Xavier gleich empfängt. Natürlich können wir vorher noch einen eigenen Charakter erstellen und haben die Möglichkeit, bei diesem die Augen, Nase, Mund, Frisur, Haarfarbe und auch die Klamotten nach Belieben auszuwählen! Xavier stellt uns zunächst die drei Gebiete vor, in welche wir ziehen können: Downtown, Innenstadt oder auch ans Meer!

Einen wirklichen Unterschied macht dies nicht, lediglich, dass der Bezirk natürlich anders aussieht und dort häufiger bestimmte Personen anzutreffen sind. Hier müsst ihr euch dadurch anfangs nicht so stark überlegen, wohin ihr ziehen wollt. Wählt einfach das Gebiet, welches euch am meisten zusagt!

Willkommen im echten Leben

In Youtubers Life 2 steht momentan nur eine Möglichkeit zur Verfügung, „berühmt“ zu werden: Gaming! Während man wie bereits erwähnt im vorherigen Teil auch durch Kochen und Musik machen berühmt werden konnte, funktioniert dies im Moment noch nicht. Vielleicht wird dies ja noch kommen, wer weiß! Jedenfalls solltet ihr euch darauf einstellen, dass gerade der Beginn in NewTube City nicht wirklich leicht zu bewältigen ist.

Ihr besitzt lediglich ein kleines Haus, mit einem günstigen PC und einer Gaming-Station ohne Konsole und Spiel. Zum Glück versucht Xavier anfangs ein wenig, euch unter die Arme zu greifen und schenkt euch beides, wodurch euer Job beginnen kann. Im Vergleich zu Youtubers Life jedoch gibt es hier wirklich eine Hauptgeschichte und sogar Nebenquests, welche bewältigt werden müssen. Am Anfang sind diese garnicht so leicht zu erfüllen, wie man denkt. Dies liegt unter anderem am zeitlichen Aufwand und der nicht vorhandenen Zeit!

Tick, Tock! Die Zeit rinnt ab!

In Youtubers Life 2 beginnt jeder Tag um 08:00 Uhr morgens und endet, wenn ihr ins Bett geht oder um 04:00 morgens, wenn ihr einfach aus den Latschen kippt. 15 Minuten im Spiel sind ungefähr 10 Sekunden in echter Zeit, das bedeutet natürlich, dass ihr am Tag wirklich gut planen müsst, was ihr erledigen müsst und könnt. Beispielsweise kosten unterschiedliche Aufnahmen von Videos, seien es Gameplay-Videos oder auch Tutorials, unterschiedlich viel Zeit und auch das Bearbeiten und Online stellen der Videos ist ziemlich zeitintensiv. Hierzu kommen noch die Möglichkeit, diese Videos vorher am Audio-Tisch oder Grafik-Tisch zu bearbeiten, was ebenfalls viel Zeit benötigt.

Nebenbei müsst ihr natürlich noch die Hauptaufgaben, Nebenquests und tägliche Bitten von Bewohnern bewältigen, wobei letzteres optional ist. Allerdings stellen diese täglichen Aufgaben eine gute Geldquelle dar. Das Geld wiederum muss natürlich auch investiert werden. Hierfür gibt es viele verschiedene Läden und Restaurants in ganz NewTube City, welche ihr vor allem zu Beginn zu Fuß besuchen müsst, da ihr keinen Zugriff auf Online-Shopping per Handy habt. Das ist zwar einerseits extrem zeitfressend, andererseits lernt ihr hier die verschiedenen Bewohner der Stadt besser kennen und baut so nützliche Freundschaften auf!

Videos machen leicht gemacht!

Geld ausgeben werdet ihr in Youtubers Life 2 eine Menge. Zunächst einmal für neue Video-Bearbeitungsmöglichkeiten. Anhand von Audio- und Grafikbearbeitungs-Tischen ist es möglich, eure aufgenommenen Videos zu bearbeiten und dadurch zu verbessern. Eine Unboxing-Station erlaubt es euch außerdem, sogenannte Unboxing-Videos aufzunehmen! Die Grundaufnahme der Videos ist die gleiche wie im ersten Teil:

Jede Videoaufnahme hat mehrere Etappen! Hier gibt es 5 verschieden aussehende Smileys. Diese müssen mit bestimmten „Emotions“-Karten aufgefüllt werden. Bei diesen wird durch eine Anzeige bestimmt, ob diese nur ein wenig gefüllt werden, eine größere Kernfüllung mit sich bringen oder sogar eine kleine Kernleerung besitzen. Ihr sollt nun natürlich versuchen, mit den Karten so viele Kerne wie möglich zu füllen, um schlussendlich eine bessere Bewertung für den Inhalt zu erreichen. Ein Maximum von 5 Sternen ist hier möglich!

Dieses Video muss dann am PC bearbeitet und dadurch veröffentlicht werden. Hier gilt es, einzelne Videoschnipsel so zu platzieren, dass deren Verbindung am Rand mit den anderen so gut wie möglich übereinstimmt. Ferner habt ihr die Möglichkeit, diese zu verbessern, sodass mehr Verbindungen entstehen oder CopyRight-Strikes zu entfernen. Dies benötigt jedoch eine bestimmte Menge an Geld und benötigt freie Bearbeitungspunkte! Um mehr von letzterem zu erhalten, benötigt ihr neue Hardware.

Shoppen, bis der Arzt kommt

Wie bereits erwähnt müsst ihr anfangs zu Fuß einkaufen gehen. Die Stadt NewTube City untergliedert sich in die bereits erwähnten 3 Bereiche Downtown, Innenstadt und Meer/Hafen-Bereich. In jedem der Bereiche befinden sich die unterschiedlichsten Läden wie beispielsweise die folgenden:

  • Theater
  • Kino
  • Disko
  • eSport-Bar
  • Bekleidungsgeschäfte
  • Drohnen-Laden
  • Hardware-Shop
  • Retro-Spiele Laden
  • Computer-Spiele Shop

Im Theater, Kino oder auch bei der Messehalle finden natürlich kleinere bis größere Events statt, zu welchen ihr teilweise ohne Bedingung hingehen könnt. Teilweise benötigt ihr jedoch auch eine Einladung oder ein Ticket.
Interessanter sind jedoch die wirklichen Geschäfte. In den verschiedenen Bekleidungsgeschäften findet ihr High Society-Kleidung, normale Alltags-Klamotten oder auch Sport-Bekleidung. In manchen Geschäften oder Gebieten müsst ihr eine Mitgliedschafts-Karte besitzen, welche einen bestimmten Rang in NewTube erfordern.

Der Retro-Spiele Shop verkauft in erster Linie Comics und Brettspiele, welche gut als Geschenke oder Dekoration für das Haus geeignet sind. Am wichtigsten für euch sind jedoch der Hardware-Laden und der Computer-Spiele Shop. In ersterem ist es euch möglich, neue Computer-Hardware zu erwerben, welche euch mehr Bearbeitungspunkte gewähren. Darunter zählten beispielsweise RAM-Riegel, CPU oder auch die GPU. Je nach Qualität der Ware zahlt ihr hier ein stattliches Sümmchen. Im Computer-Spiele Shop dagegen findet ihr in erster Linie Computer-Spiele und auch die neuesten Konsolen und eine Taschenerweiterung, wodurch ihr mehr Objekte mit euch tragen könnt! Kommen wir nun zu den Drohnen!

Drohnen sind das A und O!

Ohne eure eigene Drohne könnt ihr in New Tube City wenig erledigen. Diese benötigt ihr, um Videos aufzunehmen, Interviews zu machen, VODs aufzunehmen oder auch zum Live Streamen. Zu Beginn steht euch lediglich eine günstige Drohnenversion zur Verfügung, welche allerdings am Anfang auch durchaus ausreichen sollte. Allerdings ist es später möglich, diese im Drohnen-Laden gegen eine andere einzutauschen, was jedoch nur einen Aussehens-technischen Unterschied mit sich bringt. Jedoch könnt ihr diese dort auch verbessern. Beispielsweise erlangt ihr nur so eine Nachtsicht-Aufnahme Funktion, sie wird wasserdicht (was bei Regen wichtig ist), Unempfindlich gegen Kälte oder man erhält sogar die Möglichkeit, in Gebäuden Videos und Fotos aufzunehmen, wo es eigentlich nicht gestattet ist.

Auch gibt euch eure Drohne, welcher ihr einen Namen geben könnt, täglich Hinweise, was interessantes in NewTube City vor sich geht. Hierfür steht euch im übrigen eine InstaGram App zur Verfügung, bei welcher die Bewohner oder andere Personen Informationen posten. Selbiges gilt für angesagte Hashtags. Schießt ihr also Fotos, welche diesen Hashtag besitzen oder macht Videos mit diesen, erlangt ihr natürlich eine größere Reichweite. Das gilt für das Streaming selbst aber auch für euren NewTube Rang. Beide Ränge solltet ihr durchgehend versuchen zu verbessern, da euch dies Vorteile mit sich bringen kann!

Erkundet die Stadt, verschönert das Haus und schließt Freundschaften

Zwar besitzt NewTube City keine Open World, allerdings bedeutet das nicht, dass die Stadt grundsätzlich klein ist. Die 3 Gebiete und auch die Geschäfte selbst besitzen eine stattliche Größe und es kann durchaus lange dauern, wenn ihr zu einem bestimmten Geschäft müsst. Hierfür hat man allerdings Abhilfe gesorgt: Ihr könnt mit der U-Bahn die Zonen wechseln oder im Rathaus für einen Obulus an Geld eine Roller-Lizenz erlangen, welche ein Jahr gültig ist. Mit dieser könnt ihr an verschiedenen Stationen einen Roller nehmen und damit die Stadt schneller bereisen.

Diese wurde im übrigen sehr hübsch und detailreich gestaltet, wobei dies eigentlich für das gesamte Spiel ansich gilt. Man merkt die Liebe zum Detail sofort. Es gibt viele verschiedene, bunte Kleidungsarten, unterwegs trifft man Tauben die sofort bei Annäherung wegfliegen, Hunde, Katzen, kleine spielende Kinder, Erwachsene und Rentner. Auch sieht man hin und wieder Postautos in der Gegend stehen, bei Sturm wird das Meer unruhiger es entstehen Pfützen bei Regen und ihr könnt an diversen Aktivitäten teilnehmen wie beispielsweise einer Tanzchallenge, dem Sprayen von Grafitti oder eure Ausdauer im Fitness-Studio verbessern.

Auch könnt ihr euer Haus im Rathaus vergrößern lassen und dieses nach Belieben einrichten und dekorieren. Auch ist ein Upgrade eurer Gaming-Station möglich, wodurch diese mehr Spiele und mehr Konsolen umfassen kann. Für Objekte, welche keinen Platz im Haus finden, gibt es eine Aufbewahrungstruhe.

Sprecht unterwegs mit soviel Fremden wie möglich, um euer Kontakte-Buch zu füllen und Freundschaften zu schließen. Wer weiß: Vielleicht zieht euer „Schwarm“ ja sogar bei euch ein oder ein guter Bekannter verrät euch hin und wieder einen Tipp. Interessant ist es auch, dass es Events oder kleine Meet & Greets mit bekannten Youtubern und Streamern im Spiel gibt.

Plant eure Aktivitäten sorgfältig

Wie hier seht, gibt es in NewTube City eine Menge zu tun und die bereits erwähnte Zeit ist knapp. Ihr solltet also immer planen, was ihr als nächstes tun möchtet oder wie der neue Tag aussehen soll. Anfangs ist dies wirklich schwieriger als im späteren Verlauf des Spiels. Das liegt sowohl an der Video-Aufnahme Dauer als auch an den verschiedenen Öffnungszeiten der Geschäfte und den täglichen Aufgaben, welche ihr annehmen könnt.

Später wird dies jedoch leichter, wenn ihr vor allem die Bestellungen über das Handy machen könnt. Dann gilt es lediglich, darauf zu achten, dass ihr immer etwas essbares von einem Restaurant dabei habt, um im Zweifelsfall eure Ausdauer füllen zu können!

Technisch in Ordnung, Sound vollkommen akzeptabel

Technisch gesehen gibt es momentan wenig zu meckern, wobei man schnell durcheinander kommen kann. So passierte es uns regelmäßig, dass wir einen LiveStream gestartet haben, statt eine Videoaufnahme oder stattdessen das Lager geöffnet hatten. Aber daran gewöhnt man sich im Laufe der Zeit. Auch funktioniert die Steuerung mit Controller ziemlich gut, wie wir zugeben müssen.

Youtubers Life 2 ist in mehreren Sprachen spielbar, wobei die deutsche Fassung hier und da noch ein paar Fehler besitzt, wobei man dies durchaus verschmerzen kann. Der Sound wirkt stimmig und untermalt den Hintergrund perfekt, selbiges gilt auch für die Soundeffekte selbst wie beispielsweise dem Sturm oder bei Regen. Alles in allem kann man durchaus sagen, dass Youtubers Life 2 ein gutes Spiel geworden ist, wenn auch hier und da noch Verbesserungsbedarf besteht!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Unsere Gesamtbewertung
Bewertung
70 %
QuelleYoutubers Life 2
Vorheriger ArtikelFIFA 22 – Test / Review (PC)
Nächster ArtikelKathy Rain: Director’s Cut ermittelt ab sofort
Bevor ich das neue Online-Gamingmagazin Alpha-Omegagaming mit aufgebaut habe / am Aufbauen bin, war ich ca. 2 Jahre bei Game2gether als Redakteur dabei. Toni und ich haben uns nach reichlicher Überlegung dazu entschlossen, ein eigenes Magazin auf die Beine zu stellen. Meine Interessen liegen hauptsächlich im MMO und RPG Bereich.