Warsaw Launch-Trailer veröffentlicht: Der hohe Preis des Widerstandes

Quelle: gaming company

Der Unabhängige Publisher Gaming Company und Entwickler Pixelated Milk veröffentlichen den Release-Trailer von Warsaw, dem taktischen RPG über den Warschauer Aufstand 1944. Der neue Trailer fokussiert sich auf das intensive Gameplay und zeigt die Helden, die im Mittelpunkt der mitreißenden Geschichte von Warsaw stehen. Der Titel, der ein einschneidendes Ereignis der polnischen Geschichte thematisiert, wird mit seinen handgezeichneten Animationen und Artworks am 2. Oktober erscheinen – 75 Jahre nach der Kapitulation der Widerständler.

Einen Trailer gibt es bereits bei YouTube.

In Warsaw führen Spieler eine polnische Widerstandsgruppe gegen die Besatzungstruppen der Nazis. Rekruten müssen angeworben und ausgebildet werden, um überhaupt eine Überlebenschance in den Straßen von Warschau zu haben. Ein wichtiges Kernelement ist dabei das Management der Aufstandsgruppe – in Warsaw ist der Tot permanent. Gefallene Helden haben Einfluss auf die Moral des Widerstandes.

„Mit Warsaw wollten wir einen Titel erschaffen, der sowohl kulturell wertvoll als auch großartig zu spielen ist und hoffen, dies erreicht zu haben. Wir haben uns mit der Story und der Mechanik des Spiels sehr viel Mühe gegeben, um die bestmögliche Erfahrung für unsere Spieler zu garantieren. Wir wollen unserer Geschichte schließlich auch gerecht werden“, sagt Krzysztof Paplinski von der gaming company, Producer von Warsaw.

Warsaw wird am 2. Oktober für den PC für 19,99 € veröffentlicht. Der Titel erscheint neben der englischen und polnischen Version auch auf Deutsch, Französisch und Russisch. Die Konsolenversionen werden zu einem späteren Datum veröffentlicht.