Technik und Anschlüsse

Wie auch andere AOC Monitore besitzt der AOC AG271QX ein externen Netzteil, welches trotz mehrerer intensiver Tests keine Störgeräusche von sich gab und auch bei anderen Einstellungen des Monitors änderte sich an dieser Sache nichts.

Der Stromverbrauch des AOC AG271QX liegt bei ungefähr 47 Watt, was sogar noch 3 Watt unter dem Verbrauch des AOC AG271UG liegt. Dies zeigt erneut, dass eine mittelmäßige Energieeffizienzklasse nicht unbedingt schlecht sein muss. Die benötigten Volt sind wie immer 100-240V. Auch hier kommt es beim Verbrauch wieder darauf an, welche Einstellungen man bei dem Monitor gewählt hat und es ist natürlich auch möglich, einen geringeren Stromverbrauch zu haben. Außerdem braucht der Monitor im StandBy Modus natürlich weniger Strom und auch der Time Out-Modus kann Strom sparen!

Den Großteil der Anschlüsse findet man erneut auf der Rückseite des Monitors unter einer Erhebung. Dort befinden sich der DVI Anschluss, 2 HDMI Anschlüsse, ein DisplayPort-Anschluss, ein Audiokabel-Anschluss, ein Mikrofon-Anschluss, der Steckbereich für die Fernbedienung, 2 USB-Anschlüsse, 2 weitere Anschlüsse und auch der Anschluss für das Stromkabel.

Auf der rechten Seite des Monitors sind außerdem noch 2 weitere Audio-Anschlüsse und 2 USB Anschlüsse zu finden, welche sich wieder farblich unterscheiden!