Neuer Cinematic-Trailer zu Total War: ATTILA

Das rote Pferd des Krieges reitet im neuen Cinematic-Trailer zu Total War: ATTILA

Das römische Imperium ist im Niedergang begriffen, Aggressoren entlang der Grenze wittern ihre Chance. Im aktuellen Cinematic-Trailer zu Total War: Attila nutzt das mächtige Sassaniden-Reich die allgegenwärtige Verwirrung und überzieht seine Nachbarreiche mit Krieg.

Der brandneue Cinematic-Trailer für Total War: Attila ist hier verfügbar.

Das Spiel wird um neue Features in der Kriegsführung und der Truppenverwaltung ergänzt und verleiht der Total War-Reihe damit zusätzliche Tiefe. Der Spieler sieht sich mit neuen Herausforderungen konfrontiert, wie schwindender Truppenmoral im Angesicht hoher Verluste, illoyaler Generäle und dem Zusammenbrechen der Nahrungsversorgung.

Ein abtrünniger Kommandant kann andere schwankende Charaktere zur Meuterei anstiften, was nur einen Aspekt des neuen, umfassenden Bürgerkriegssystem ist. Finstere Zeiten verlangen nach finsteren Maßnahmen. Und neben einer großen Bandbreite an Taktiken zur Vermeidung von Aspaltungen, kann der Spieler auch die brutale römische Praktik der „Dezimierung“ (das systematische Abschlachten eines Zehntels der eigenen Armee) anwenden. Diese stellt die Ordnung für eine gewisse Zeit wieder her, jedoch zu einem hohen Preis.

Der weltweite Erscheinungstermin von Total War: ATTILAfür PC und Mac ist der 17. Februar 2015 in allen Regionen, sowohl im physischen als auch digitalen Format.

Total War: ATTILA kann ab sofort bei teilnehmenden Einzelhändlern vorbestellt werden. Vorbesteller erhalten den ersten DLC zu Total War: ATTILA zusammen mit dem Spiel am Erscheinungstermin kostenlos. Die Special Edition von Total War: ATTILA enthält Gegenstände, die in den normalen Verkaufs- und Download-Versionen des Spiels nicht verfügbar sind.

Weitere Informationen zu Total War: ATILLA gibt es auf www.totalwar.com.

[youtube url=“https://youtu.be/5vJFPjr9x_0″ hd=“1″]

Quelle: PM