upjers feiert mit allen Spielern und Schwein Gordon
Kostenlose Items verschenkt und neues Feature gestartet

Der Entwickler und Publisher von beliebten Browsergames upjers feiert mit My Free Farm das 5. Jubiläum. Dafür gibt es tolle Geschenke für die Setzkästen der Spieler und einen riesigen neuen Acker.

Am 12. Oktober 2009 ging My Free Farm an den Start und räumte im selben Jahr den Preis „MMO of the Year“ in der Kategorie “Best Casual Browser Game” ab. Was folgte, waren zahlreiche begeisterte Spieler, ein TV Spot mit Schwein Gordon und viele weitere Sprachversionen. Heute zählt My Free Farm zu den erfolgreichsten deutschen Farmspielen im Browser und kann in 24 Sprachen gespielt werden. Darunter sind auch Persisch, Arabisch, Thailändisch und Vietnamesisch.

Zum 5. Jubiläum von My Free Farm können sich alle Fans, die seit dem Spielstart dabei sind, ein besonderes Setzkastenitem als Geschenk abholen. Auch alle anderen My Free Farm Fans erhalten noch bis Ende dieser Woche ein lustiges animiertes Schaf: Es pustet in fünf Tröten gleichzeitig!

Zudem gibt es ab sofort den Güterhof in My Free Farm. Damit zieht der Fortschritt ins Farmspiel von upjers ein. Denn mit dem Güterhof bekommen die Spieler auch einen Großacker, der mit tollen Maschinen gedüngt und geerntet wird. Welche Route der Traktor oder die Erntemaschine dabei abfährt, legt der Spieler selbst fest. upjers wünscht allen My Free Farm Spielern viel Freude mit den Setzkasten-Items und viel Spaß auf dem Großacker!

MyFreeFarm_Gebutstag_800_400

Über upjers:

upjers (de.upjers.com), 2006 gegründet, ist einer der führenden Entwickler und Publisher von Browserspielen mit Firmensitz in Bamberg. Über 70 Millionen Spieler weltweit haben sich bereits für ein Spiel von upjers registriert. Das abwechslungsreiche Portfolio umfasst Action-, Strategie- und Social Games gleichermaßen und bietet Spielspaß für alle in mehr als 26 Sprachen. Browsergames von upjers treffen den Nerv der Zeit und bieten Motivation, Leidenschaft und Spannung auf hohem Niveau: Auszeichnungen wie „Browsergames des Jahres“ und „MMO of The Year“ bestätigen das! Ob als Mitarbeiter oder als Teil der Community: Willkommen ist, wer Spiele liebt.

Quelle: PM