The Last of Us Part II Remastered erscheint am 19. Januar 2024 für PS5

Der zweite Teil der emotionalen Action-Adventure-Reihe The Last of Us erscheint in einer Remastered-Version für PlayStation 5, wie das Entwicklerstudio Naughty Dog bekannt gab. Die fesselnde Kampagne kehrt zusammen mit technischen Verbesserungen, neuen Modi und neuem Behind the Scenes-Material zurück, welches die Entstehung von Part II tiefergehend beleuchtet.

Zu den Neuheiten gehört vor allem der neue Spielmodus “No Return”, ein Roguelike-Survival-Modus, in dem sich die Spieler in zufälligen Begegnungen beweisen müssen und die Kämpfe von The Last of Us Part II auf eine neue Art erleben können. Der Modus umfasst eine Vielzahl spielbarer Charaktere – einige sind zum ersten Mal in der The Last of Us-Reihe spielbar.

Darüber hinaus wird ein neuer Modus für freies Gitarrenspiel eingeführt. Hierbei können die Saiten einer Vielzahl von freischaltbaren Modellen angeschlagen, Audio-Effekt-Pedale verwendet und mit verschiedenen Charakteren an unterschiedlichen Orten im Spiel musiziert werden.

Zahlreichen Zwischensequenzen der Kampagne werden Audiokommentare von Regisseur Neil Druckmann, Narrative Lead Halley Gross sowie den Schauspielern Troy Baker (Joel), Ashley Johnson (Ellie) und Laura Bailey (Abby) hinzugefügt. Diese geben Einblicke in die Geschichte und ihre Charaktere sowie die generelle Herangehensweise des Teams.

The Last of Us Part II Remastered bietet eine verbesserte Grafik, einschließlich nativer 4K-Ausgabe im Fidelity-Modus, 1440p hochskaliert auf 4K im Performance-Modus, eine unbegrenzte-Bildrate-Option für Fernseher, die VRR unterstützen sowie erhöhte Texturauflösung, erhöhter Detailgrad bei Distanzen, verbesserte Schattenqualität, Animations-Sampling-Rate und mehr. All das erweckt die Welt von Part II mit mehr und flüssigeren Details zum Leben – von den schneebedeckten Bergen von Jackson, Wyoming, bis zur verregneten Stadtlandschaft von Seattle, Washington – und sollte einen ersten Besuch oder eine erneute Reise zu den komplexen Abenteuern von Ellie und Abby umso fesselnder machen.

Part II Remastered nutzt die Leistung und die Funktionen von PS5 auch in anderer Hinsicht, etwa durch verkürzte Ladezeiten, haptisches Feedback des DualSense Wireless-Controllers und die Integration der adaptiven Trigger.

Vorbestellungen sind ab dem 5. Dezember möglich, sowohl für die Standard-Edition als auch für die The Last of Us Part II Remastered W.L.F. Edition, die in ausgewählten Märkten (USA, Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Benelux, Italien, Spanien, Portugal und Österreich) exklusiv auf direct.playstation.com erhältlich sein wird. Die W.L.F Edition enthält ein SteelBook®, vier Emaille-Pins, einen Washington Liberation Front-Aufnäher und insgesamt 47 Society of Champions-Sammelkarten, darunter acht holografische Karten. Diese konnten von den Spielern in Part II gesammelt werden und sind erstmals physisch erhältlich.

Besitzer von The Last of Us Part II auf PlayStation 4 können zum Release ein Upgrade auf die digitale Version von The Last of Us Part II Remastered für 10 € erwerben. Spielstände aus dem Originalspiel können in Part II Remastered importiert werden.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen