Bungie kündigt Extraction-Shooter Marathon und Destiny 2: Die finale Form an

Die Macher von Halo und Destiny kündigen einen neuen Sci-Fi-PvP-Extraction-Shooter an, der sich derzeit in der Entwicklungsphase befindet; Fillion wird in der nächsten Erweiterung Destiny 2: Die finale Form erneut die Rolle des bei Fans beliebten Charakters Cayde-6 übernehmen.

Quelle: Bungie

Gestern Abend hat Bungie mit der Ankündigung seines kommenden Spiels einen nächsten Schritt in seiner Weiterentwicklung zu einem Multi-Game-Studio gemacht: Marathon – ein neuer Sci-Fi-Extraction-Shooter und das erste komplett neue Projekt des Studios seit mehr als einem Jahrzehnt. Marathon befindet sich derzeit in der Entwicklungsphase für PlayStation 5, Xbox Series X|S und PC mit vollem Cross-Save- und Cross-Play-Modus. Ein Veröffentlichungstermin wurde noch nicht bekannt gegeben. Parallel zur Ankündigung hat Bungie den ersten CGI-Trailer für das Spiel veröffentlicht. Er zeigt einen ersten Blick auf die Welt von Marathon und die Charaktere – im Spiel als „Läufer“ bekannt – sowie den markanten visuellen Stil des Spiels.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

In Marathon, einem PvP-Extraction-Shooter, der auf dem mysteriösen Planeten Tau Ceti IV spielt, schlüpfen die Spielenden in die Körper von kybernetischen Söldnern – den Läufern –, die für das Überleben in der rauen Umgebung des Planeten geschaffen wurden. Sie erforschen dabei die verlorene Kolonie, die auf der Oberfläche von Tau Ceti IV lebte. Die Läufer sind alleine oder in Dreier-Crews unterwegs und sind auf der Suche nach mysteriösen außerirdischen Artefakten, wertvoller Beute und neuen Waffen und Ausrüstungsgegenständen, die sie ihrer Sammlung hinzufügen können.

„Marathon ist der Beginn einer unglaublichen Reise für Bungie – einer Reise, die von der legendären Geschichte unseres Studios inspiriert ist und die uns wagemutig in die Zukunft führen wird“, sagte Marathon General Manager Scott Taylor. „Wir nehmen all die Erkenntnisse, die wir in mehr als 30 Jahren bei der Entwicklung fantastischer Welten und innovativer PvP-Erfahrungen gewonnen haben, und packen sie in ein Spiel, das so aussieht, klingt und sich so spielt, wie kein anderes, das Bungie je gemacht hat.“

 

„Sogar in dieser Entwicklungsphase ist es unglaublich, bei Bungie die Kreativität und Begeisterung rund um das Spiel zu beobachten“, so Marathon Game Director Christopher Barrett. „Das Team ist entschlossen, ein PvP-Spielerlebnis voller Spannung und Nervenkitzel zu entwickeln, das in einer dynamischen und erzählerisch vielfältigen Online-Welt stattfindet, in der die Handlungen der Spieler:innen Auswirkungen auf jede Saison haben.“

Bungie-Community enthüllt das erste Marathon-Entwickler-Interview (Bungie-ViDoc)

Das „Irgendwo im Himmel“-ViDoc bietet einen ersten Einblick in die Entwicklung von Bungies neuestem Projekt und beantwortet die Frage: „Was ist Marathon?“

Beim Enthüllungsevent arbeiteten adleräugige Zuschauer zusammen, um verwirrende und widersprüchliche Hinweise zu analysieren und somit ein Netzwerk von Geheimnissen zu enthüllen. Die erfolgreiche Enthüllung führte zur Freischaltung des allerersten Marathon-ViDocs von Bungie mit dem Titel Irgendwo im Himmel.

Das ViDoc gibt es hier zu sehen:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Die Destiny 2: Die finale Form 

Bungie hat heute außerdem bekannt gegeben, dass der Schauspieler Nathan Fillion seine Rolle als Fan-Favorit Cayde-6 für das Destiny-Universum wieder aufnimmt. Der legendäre Jäger hatte einen kurzen Auftritt in einem Teaser für die nächste Destiny 2-Erweiterung Destiny 2: Die finale Form.

Die zehnjährige Reise der Saga um Licht und Dunkelheit von Destiny nähert sich ihrem epischen Ende und diesen Sommer wird Bungie im Rahmen des Destiny-Showcase-Events am 22. August die ersten Details zu dem zeigen, was euch erwartet. Während des per Livestream übertragenen Events werden die Bungie-Entwickler Details zu Die finale Form enthüllen und einen Einblick in die Zukunft von Destiny 2 geben.

Fans können das Event auf den offiziellen Destiny-Twitch- und YouTube-Kanälen mitverfolgen.

„Es ist eine bedeutsame Zeit für Bungie, da wir unsere Entwicklung zu einem Multi-Game-Studio fortsetzen“, sagte Bungie CEO Pete Parsons. „Mehr als dreißig Jahre Leidenschaft für die Entwicklung unglaublicher Spiele haben uns hierher geführt und werden uns in die Zukunft tragen. Es liegt noch viel Arbeit vor uns, unter anderem der Aufbau unseres Marathon-Entwicklerteams und die Unterstützung von Destiny für die kommenden Jahre. Mit unseren Partnern bei PlayStation arbeiten wir daran, die wagemutige Vision von Bungie als echtes Unterhaltungsunternehmen zu verwirklichen, ohne dabei unsere Kernaufgabe zu vergessen: Welten zu erschaffen, die Freundschaften inspirieren.“

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen