Tom Clancy’s Rainbow Six Siege enthüllt Year 8 Season 1

Die erste Season in Year 8, Operation Commanding Force, rekrutiert einen neuen brasilianischen Operator

Quelle: Ubisoft

Ubisoft enthüllte heute die erste Season des Year 8 von Tom Clancy’s Rainbow Six Siege, Operation Commanding Force. In dieser Season werden Brava, ein neuer brasilianischer Operator, und wichtige Gameplay-Updates eingeführt, darunter immersives Nachladen, die Mousetrap-Funktion, die sich an Spieler:innen richtet, die Maus und Tastatur auf Konsolen verwenden, sowie weitere Maßnahmen zur Vermeidung von toxischem Verhalten.

​Das Panel zu Rainbow Six Siege Year 8 Season 1 – Operation Commanding Force kann unter folgendem Link gefunden werden:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Commanding Force schickt Brava ins Rennen, eine einzigartige neue Angreiferin, die mit der Kludge Drohne ausgestattet ist. Diese Drohne stört die feindliche Überwachung und ermöglicht Kontertaktiken, wie z. B. die Wiederverwendung gegnerischer Gadgets für ihr eigenes Squad. Als anpassungsfähiger Operator kann Brava sich in jeder Umgebung einen Vorteil verschaffen, indem sie auf die ihr zur Verfügung stehenden elektronischen Ressourcen zugreift. Brava ist eine Angreiferin mit drei Geschwindigkeitspunkten und einem Gesundheitspunkt. Ihre Ausrüstung besteht aus einer PARA-308 oder einer CAMRS als Primärwaffe, sowie einer USP40 oder einer Super Shorty als Sekundärwaffe.

Wichtige Gameplay-Updates, wie Mousetrap kommen in Year 8 Season 1 ebenfalls dazu, um den Schutz der Spieler:innen weiter zu verbessern. Wer Maus und Tastatur auf Konsolen benutzt, wird eine Mechanik aktivieren, der ihre Eingaben verzögert. Ziel dieser Strafe ist es, faires Spiel zu fördern, indem der unfaire Vorteil, den Maus- und Tastaturspieler:innen auf Konsolen haben, beseitigt wird. Solange die Strafe aktiviert ist, erhöht sich die Verzögerung bei fortgesetzter Verwendung von Maus und Tastatur über mehrere Matches hinweg, wodurch das Zielen und Schießen zunehmend schwieriger wird. Durch das Abschließen von Matches mit einem Controller wird die Verzögerung schrittweise wieder auf den Normalzustand zurückgesetzt.

Zu den weiteren Maßnahmen gegen toxisches Verhalten gehört eine neue Reputationsstrafe für den Missbrauch des Sprachchats. Solange diese Strafe aktiv ist, werden Wiederholungstäter standardmäßig stummgeschaltet, um hasserfüllte und störende Inhalte im Sprachchat zu verhindern. Stummgeschaltete Spieler:innen können den Sprachchat weiterhin nutzen, werden aber nur von Spieler:innen gehört werden, die die Stummschaltung manuell aufheben.

​Im Jahr 8 konzentriert sich Tom Clancy’s Rainbow Six Siege darauf, seine Position als hochintensiver, taktischer Shooter weiter zu festigen, in dem im Spiel zielgerichtetes Handeln, Präzision und kreative Taktik der Schlüssel zum Erfolg sind. In Commanding Force gibt es ein Balancing-Update für Zero, Verbesserungen an der Benutzeroberfläche des Spielabschnitts, Balancing-Änderungen an Waffenaufsätzen und ein neues immersives Nachladesystem: Wird die Animation unterbrochen, hat der Spieler kein Magazin mehr, aber bei Closed-Bolt-Waffen kann der Spieler während des Nachladens jederzeit eine einzelne Patrone verwenden.

​Außerdem gibt es in dieser Season neue Onboarding-Funktionen, die neuen Spieler:innen beim Erlernen von Tom Clancy’s Rainbow Six Siege helfen: Anfängerherausforderungen und Spezialitäten-Herausforderungen. Anfängerherausforderungen identifizieren den Spielstil eines Operators im Spiel. Alle Operator haben ein bis zwei Spezialgebiete, die während der Planungsphase, im Operator-Bereich und in den Operator-Guides überprüft werden können. Die Spezialitäten-Herausforderungen sollen Anfänger:innen dabei helfen, die verschiedenen Operator-Spezialitäten und ihren Beitrag zu einem Match kennenzulernen. Durch das Abschließen von Herausforderungen können Spieler:innen eine Reihe von Belohnungen verdienen, darunter auch einen Operator, wenn sie alle Herausforderungen für eine einzelne Spezialität abschließen. Wenn der Operator bereits im Besitz der Spieler:innen ist, erhalten sie stattdessen dessen Wert in Form von Ansehenspunkten. Alle Spieler:innen können die Herausforderungen abschließen und alle Belohnungen erhalten, nicht nur Anfänger:innen.

​Vom 20. Februar bis zum 20. März können Spieler:innen den zeitlich begrenzten Year 8 Pass erwerben, um die vier saisonalen Battle Passes, einen 14-tägigen vorzeitigen Zugang zu neuen Operator, wenn diese erscheinen, exklusive exotische Waffenskins, einen 10%igen VIP-Rabatt im Shop und mehr freizuschalten. Der Premium-Year-Pass bietet alle zuvor genannten Vorteile sowie 20 zusätzliche Battle-Token, mit denen Spieler:innen Belohnungen schneller freischalten können.

​Mit dem Battle Pass der Saison 1 wird das Bravo-Pack-Ticket eingeführt, ein seltener Gegenstand, mit dem eine exklusive Belohnung aus der neuesten Bravo-Kollektion ausgewählt werden kann. Dieses Ticket erhalten Premium-Spieler:innen, die in dieser Saison im Battle Pass Stufe 100 erreichen, als Belohnung für ihre Leistungen.

​Tom Clancy’s Rainbow Six Siege ist jetzt für PlayStation 4, PlayStation 5, die Xbox One-Konsolenfamilie, Xbox Series X | S, Windows PC, einschließlich Ubisoft+, Ubisofts Abonnementdienst*, und Amazon Luna erhältlich.

​Mehr Informationen über Tom Clancy’s Rainbow Six Siege gibt es über die Webseite.

​*Ubisoft+ on Luna erfordert Kontoverknüpfung und einen Multi-Access-Plan. Es gelten territoriale Beschränkungen.

Bis zum 1. März 2023 um 11:00 Uhr findet der Bestseller Sale im offiziellen Ubisoft Store statt, der eine Reihe an unterschiedlichen Aktionen und Angebote mit bis zu 75 % Rabatt bietet. Neben des Rabatts besteht die Möglichkeit, mit dem Ubisoft Treueprogramm zusätzliche 20 % auf den Warenkorb zu sparen.**

​**Zusätzlich 20 % auf den Warenkorb mit dem Ubisoft Treueprogramm! Mit dem Ubisoft Treueprogramm wird im Ubisoft Store immer die Möglichkeit geschaffen, 100 Units gegen zusätzliche 20 % Rabatt auf den gesamten Warenkorb einzutauschen. Ausgenommen sind dabei virtuelle Währungspakete, Abonnement-Dienste und physische Produkte (Bücher, Comics u.Ä.).