Launch Trailer zu Horizon Call of the Mountain zeigt die atemberaubende Spielwelt für PlayStation VR2

Quelle: Sony Interactive Entertainment

Ab dem 22. März können mit Horizon Call of the Mountain und PlayStation VR2 immersive Action und eindrucksvolle Naturwelt erlebt werden. Der folgende Launch Trailer gibt einen Vorgeschmack.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Im PlayStation.Blog wird zudem anhand von fünf Beispielen erklärt, wie die Welt von Horizon von den Entwicklern an PS VR2 angepasst wurde. So sorgen zum Beispiel das Feedback des Headsets und die Haptik des PS VR2 Sense-Controllers für eine noch lebendigere Umgebung. Auch das Design der Maschinen wurde für die VR-Kämpfe angepasst.

Zum Start von Horizon Call of the Mountain gibt es auch ein besonderes Angebot für Horizon Forbidden West. Das prämierte Abenteuer von Heldin Aloy ist nun in einer Spieltestversion erhältlich. Abonnenten von PlayStation Plus Premium können das Spiel fünf Stunden lang ohne Einschränkungen testen und in die Welt des Verbotenen Westens eintauchen.

Über Horizon Call of the Mountain

In Horizon Call of the Mountain übernimmt man die Rolle von Ryas, einem ehemaligen Soldaten der Schatten-Carja auf der Suche nach Wiedergutmachung. Ryas erklimmt die steilen Gipfel des Carja-Sonnenreichs und trifft dabei auf neue Charaktere und bekannte Gesichter – darunter Aloy.

Entwickelt für PS VR2 bietet Horizon Call of the Mountain ein immersives und lebendiges Abenteuer, bei dem die Reiche der Carja und Nora aus einer neuen Perspektive und durch die Augen eines neuen Charakters erlebt werden können. Die Welt von Horizon wurde komplett an PlayStation VR2 angepasst. Mit intuitiven Bewegungen erklimmt man Berge, kämpft gegen die gefürchteten Maschinen und spürt den Adrenalinrausch.

Weitere Informationen zum Spiel bietet wie immer der PlayStation.Blog.