Neuer Drift-Rennsimulator DRIFTCE erscheint im Frühling 2023

Quelle: 505 Games

505 Games und Entwickler ECC Games S.A. kündigen DRIFTCE, einen neuen Drift-Rennsimulator, an. DRIFTCE wird im Frühling 2023 für Xbox und PlayStation erscheinen.

Den offiziellen Trailer gibt es unter folgendem Link:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Spieler:innen setzen sich in DRIFTCE hinter das Steuer eines der zwölf besten, lizenzierten Driftautos der Welt, darunter der Toyota AE86, der Mazda MX5 und der BMW E46 M3.

Zum Launch gibt es in DRIFTCE mehr als ein Dutzend Strecken, die mit Hilfe der Laserscan-Technologie nachgebaut wurden. Darunter unter anderem auch die neue Mount-Haruna-Strecke sowie bekannte Strecken aus DRIFT21.

Mit 1.800 austauschbaren Komponenten, wie Motoren, Aufhängungen und Reifen, kann jedes Fahrzeug nach den persönlichen Wünschen frei optimiert werden. Zusätzlich kann die Karosserie und die Lackierung der Fahrzeuge angepasst werden. DRIFTCE bietet zum Launch verschiedene Einzelspieler- und Online-Mehrspielermodi wie Karriere, Quick Race, Sandbox, Free Ride, Solo Run, Time Attack und Gymkhana.