Trek to Yomi – cineastisches Abenteuer feiert am 30. Januar 2023 seine Switch-Premiere

Quelle: Devolver Digital

Trek to Yomi, die fesselnde filmische Reise, die aus der kreativen Partnerschaft von Leonard Menchiari (THE ETERNAL CASTLE) und Flying Wild Hog (Shadow Warrior), entstanden ist, wird am 30. Januar für Nintendo Switch veröffentlicht.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Spielerinnen und Spieler erleben eine bezaubernde Geschichte voller Romantik, Pflichten und Tod, in der der einsame Schwertkämpfer Hiroki versucht, ein Gelübde gegenüber seinem sterbenden Meister zu erfüllen und die Menschen zu beschützen, die er liebt. Trek to Yomi ist eine Liebeserklärung an das klassische japanische Kino und verbindet prächtige monochromatische Grafik mit klassischen 2D-Kämpfen und sanften Rätseln zu einem ungemein atmosphärischen Abenteuer.

Cineastische Präsentation

Atemberaubende Aussichten und beeindruckende Bewegungen im Geiste des klassischen Samurai-Films sorgen für ein wahres Kinoerlebnis.

Stilvolle Kämpfe

Mit einem intuitiven Kampfsystem bekämpft man mehrere Feinde gleichzeitig und verbindet sorgfältige Angriffe und Verteidigung mit den traditionellen Waffen der Samurai.

Mythische Erzählung

In dem von klassischer japanischer Folklore inspirierten Abenteuer verfolgt man das turbulente Leben von Hiroki während seines heroischen Falls und seiner emotionalen Rückkehr im Kampf gegen die Mächte des Bösen.

Mitreißender Soundtrack

Die dramatische und dennoch liebevolle Geschichte wird von einem denkwürdigen Soundtrack mit einzigartigen japanischen Instrumenten aus der Edo-Zeit untermalt.