Playrion Game Studio veröffentlicht Airport Simulator: First Class für iOS und Android

Free-to-Play-Management-Strategiespiel ab heute auf mobilen Plattformen verfügbar.

Quelle: Paradox Interactive

Paradox Interactive, gibt heute die Veröffentlichung des Airport Simulator: First Class des Playrion Game Studios bekannt. Der Airport Simulator: First Class ist ab heute kostenlos sowohl für iOS- als auch für Android-Endgeräte erhältlich und verbindet Städtebau- und Unternehmensmanagement-Gameplay mit einem tiefgreifenden, herausfordernden Strategiespiel. Das Spiel ist der erste von Playrion veröffentlichte Titel seit der Übernahme durch Paradox im Jahr 2020, seit dem anhaltenden Erfolg des Airlines Managers, der bis 2022 13 Millionen Downloads erreicht hat.

Der Airport Simulator: First Class ermöglicht Spielern, den Betrieb eines ganzen Flughafens aufzubauen, zu entwickeln und zu verwalten, alles von der Sicherheitskontrolle bis hin dazu Cafés zu platzieren, Verträge und Flugpläne mit Fluggesellschaften einzuhalten und die Zufriedenheit der Passagiere von der Ankunft bis zum Abflug zu optimieren. Von der anfänglichen Planung und dem Bau bis hin zu Upgrades und Ergänzungen können die Flughäfen der Spieler zu riesigen internationalen Drehkreuzen werden. Die Bedürfnisse der Passagiere und die Flugpläne werden mit der zunehmenden Größe immer detaillierter und komplexer. Das Spiel ist kostenlos und sowohl im Apple App Store als auch bei Google Play erhältlich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Airport Simulator: First Class Features:

  • Aufbau des ultimativen Flughafens: Im City-Builder-Gamplay kann alles, was ein Flughafen benötigt, geplant und platziert werden, von Start- und Landebahnen bis zu Terminals und allem, was dazwischen liegt. Wenn der Flughafen wächst, kommen neue Funktionen hinzu und der Spieler stellt sicher, dass Flugzeuge Zugang zu Treibstoff, Catering und offenen Gates haben, während die Passagiere ihren Weg durch die Sicherheitskontrolle, die Passkontrolle, Einkäufe und Lebensmittel sowie vieles mehr finden.
  • Das Geschäft zum Fliegen bringen: Strategien für den Flughafen müssen entwickelt werden – setzt man mehr auf Billigflüge und Kurztrips oder auf Charterflüge und Premium-Airlines? Mit dem Abschluss von neuen Verträgen erweitert sich der Betrieb. Die Spieler müssen sicherstellen, dass die Infrastruktur und Kapazität vorhanden sind, um Schritt zu halten, oder sie riskieren ihre besten Partnerschaften. Vom Einhalten der Budgets bis hin zur Organisation der Flugpläne muss alles im Gleichgewicht bleiben!
  • Passagiere und Piloten gleichermaßen zufriedenstellen: Es müssen sowohl die Bedürfnisse der Reisenden als auch die der Mitarbeiter gleichermaßen befriedigt werden, indem man auf beiden Seiten einen reibungslosen Betrieb sicherstellt. Um Passagiere glücklich zu machen, muss das Geschäft am Laufen bleiben und Flugverspätungen vermieden werden. Partner werden beeindruckt, indem die Spieler hohe Umsätze erzielen und hochwertige Einrichtungen einsetzen. Die Liebe zum Detail sorgt dafür, dass es zu keinen Turbulenzen kommt!

„Da es das erste Spiel ist, das wir zusammen mit Paradox veröffentlichen, war es mir sehr wichtig, dass sich Airport Simulator: First Class gut in den Paradox-Katalog einfügt“, sagte Benjamin Cohen, Gründer und Studio-Manager von Playrion Game Studio. „Unser Team hat hart daran gearbeitet, sowohl ein Spiel zu entwickeln, das ein aufregender neuer Schritt für unsere Millionen von Airlines-Manager-Spielern ist, als auch eines, das vom Paradox-Ideal von tiefen, endlosen Spielen inspiriert ist. Airport Simulator: First Class ist das Ergebnis, und ich kann es kaum erwarten zu sehen, was unsere Spieler alles schaffen, jetzt, wo das Spiel zum Start freigegeben ist!“