Quelle: NVIDIA

Es ist kein Zufall, sondern die Leistung der NVIDIA-GeForce-GPUs in der Cloud, dank der immer mehr Spieler zu waschechten PC-Gamern werden. Denn mit GeForce-NOW können Mitglieder PC-Games in unglaublicher Qualität auf fast allen ihren Geräten – egal ob Mac oder Mobile – genießen.

Mitglieder können PC-Titel streamen, die sie zuvor auf digitalen Spieleplattformen, wie Steam, dem Epic Games Store, Ubisoft Connect, Origin oder auf GOG.com gekauft haben. Bereits jetzt werden mehr als 1.000 Titel unterstützt. Außerdem erhalten sie Zugang zu einem ganzen Universum von PC-Exklusivtiteln, die auf keiner anderen Plattform erhältlich sind.

Die RTX-3080-Mitgliedschaft, die nun auch als 1-Monats-Option verfügbar ist, ermöglicht es Spielern schon jetzt die nächste Generation des Cloud-Gaming zu erleben. Mitglieder können Spiele auf PC und Mac mit bis zu 1440 Pixeln und 120 Bildern pro Sekunde streamen. Dank der Unterstützung von NVIDIA DLSS und RTX ON werden zahlreiche Spiele in atemberaubender, filmreifer Qualität gerendert.

Zu den neuesten Titeln an diesem GFN-Thursday gehört das PC-exklusive Dread Hunger, ein Multiplayer-Titel, in dem sich alles um Überleben und Verrat dreht.

Aber das ist noch nicht alles.

Insgesamt werden diese Woche sieben neue Titel in die GeForce-NOW-Bibliothek aufgenommen:

  • Monster Energy Supercross – The Official Videogame 5 (Neuer Release auf Steam)
  • Tunic (Neuer Release auf Steam)
  • Syberia: The World Before (Neuer Release auf Steam und im Epic Games Store, 18. März)
  • Blood West (Steam)
  • Dread Hunger (Steam)
  • Hero’s Hour (Steam)
  • Hundred Days – Winemaking Simulator (Steam und im Epic Games Store)