Quelle: NVIDIA

Seit gestern gibt es in Dying Light 2 Stay Human die neue Parkour-Herausforderung Flying Scorpion in The City. Sie fordert alle Pilger heraus, ihre Parkour-Fähigkeiten im Central Loop unter Beweis zu stellen. Habt ihr den Test bestanden? Perfekt! Ab diesem Donnerstag erscheinen weitere Herausforderungen im Spiel für euch.

Ab Donnerstag, den 17. März, könnt ihr euch vier neuen, aufregenden Prüfungen stellen, die Techland speziell für alle Pilger da draußen vorbereitet hat:

  • Suspension of Disbelief – Diese Herausforderung stellt eure Fähigkeiten bei Wandläufen im Herzen des Central Loop auf die Probe.
  • Grakour – Bei dieser Herausforderung in Old Villedor werden alle eure grundlegenden Fähigkeiten geprüft. Wer Fehler macht, kann sich von der Goldmedaille verabschieden!
  • Stroll on the river – Bereit, nass zu werden?
  • My Whole World is a Glider – Flieg, Pilgrim… Fliege hoch über die verseuchten Gebiete und versuche, nicht hinein zu fallen.

Aber das ist noch nicht alles. Techland stellt auch die neue Serie At The Fish Eye vor, die sich auf die Zeit nach der Veröffentlichung von Dying Light 2 Stay Human, dem Leben der Entwickler:Innen und die Ereignisse direkt aus The City konzentriert. In der ersten Folge treten mehrere Techland-Entwickler:Innen in vier Herausforderungen gegeneinander an, um einen Preis und den Titel des ersten Techland-Nightrunners zu gewinnen. Werft einen Blick auf diesen Teaser und trefft uns diese Woche in der Fish Eye-Kantine.

Überlebende können sich auf Discord, Facebook, Twitter, Instagram und YouTube zusammenschließen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden