Quelle: The Arcade Crew

Legt euch Kerzen zurecht und aktualisiert eure Smooth-Jazz-Playlist, denn Publisher The Arcade Crew (The Last Spell, Young Souls) und Entwickler Berzerk Studio (Just Shapes & Beats) gaben heute bekannt, dass ihr am 14. Februar 2022 ein romantisches Date mit Infernax habt. Das dämonenjagende Retro-Action-Adventure wird seinen Charme genauso breit fächern, wie die verpixelten Eingeweide, die es über PC, Nintendo Switch, Xbox Series X|S, Xbox One und PlayStation 4 spritzt.

Die Frage ist: Brutzelt die Luft vor glühender Romantik oder stammt die Hitze von den Ausgeburten der Hölle, die sich überall rumtreiben? Der heutige Trailer zum Veröffentlichungsdatum deutet auf Letzteres hin, aber es ist wichtig, dass man sein Herz stets für alle Möglichkeiten offen hält – denn Infernax’ bezaubernde Interpretation klassischer 8-Bit-Abenteuer ist mit Sicherheit das, was gemeinhin als wahre Liebe beschrieben wird. Also Herz aus der Hosentasche holen und sich schnell in Infernax und seine tiefe, ungezügelte Leidenschaft für dramatisch lange Knutschereien das Töten von Dämonen verlieben, indem man sich neues Gameplay ansieht:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Infernax’ Vorzeigeritter und Junggeselle Alcedor kehrt von einer brutalen Schlacht zurück und muss feststellen, dass sein Haus von gefräßigen Bestien aus der Unterwelt überrannt wurde. Bewaffnet mit seinem treuen Streitkolben und seinem hinreißenden Lächeln muss Alcedor das Schicksal seiner Welt schultern, während er es mit unheiligen Mächten aufnimmt, mächtige Fähigkeiten und Upgrades erwirbt, die Geheimnisse seines Landes aufdeckt und sein Vermächtnis durch moralische Fragen gestaltet. Infernax hat das Zeug zu einer klassisch schwierigen Herausforderung – und wer mit den belohnenden Kämpfen gegen die Unholde der Hölle zurechtkommt, wird viele schlaflose Nächte genießen – während man sich mit einem äußerst fesselnden Abenteuer vertraut macht.