World of Tanks feiert seinen 11. Geburtstag & Update 1.14

Start in eine Woche voller Präsente für die Spieler zum Jubiläum – inklusive einem Premiumpanzer!

Quelle: Wargaming

Ein schöner Wonnemonat August wird noch heißer aufgrund der anstehenden Feierlichkeiten zum 11. Geburtstag von World of Tanks und den großartigen Geschenken, die Wargaming seinen Spieler für ihre jahrelange Treue spendiert.

Bereits ein einfaches Einloggen ins Spiel beschehrt alle Spieler mit einem nagelneuen und historisch akkuraten Premiumpanzer, dem mittleren Panzer T-34 L-11 der UdSSR, der mit einem Bonus auf den Tarnwert versehen ist und mit einer 100 % ausgebildeten Besatzung und einem Garagenslot ausgestattet wird.

“Wir freuen uns alle Spieler mit einer ganz persönlichen Geburtstagsbelohnung beschenken zu dürfen, unabhängig davon ob sie uns lange Jahre die Treue gehalten haben, vor kurzer Zeit frisch dazu gestossen sind oder jetzt erst ins Spiel einsteigen wollen,“ so Max Chuvalov, Publishing Director von World of Tanks. “Wir hoffen alle Freunde unseres Spieles mit dem 11. Geburtstag und dem Update 1.14 einen echt heißen Sommer bescheren zu können!”

Zusätzlich belohnt Wargaming alle Panzerkomandanten, die sich an sieben Tagen zwischen dem 12. und 22. August ins Spiel eingeloggt haben mit einer ganzen Woche Premium-Spielzeit und sieben Geschenktickets, die in einem besonderen Bereich im Spiel gegen wertvolle Belohnungen eingetauscht werden können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nicht weniger beachtlich sind die Ergänzungen im Spiel, die nach dem erwähnten nächsten Update 1.14 in World of Tanks die Motoren anwerfen werden. Mit den tschechoslowakischen schweren Panzern 44-1, TNH 105/1000, TNH T Vz. 51 und dem Stufe X Panzer 55 startet eine komplett neue Linie. Diese neuen Stahlkolosse stellen die Spieler vor die Qual der Wahl. Ziehen sie lieber mit einem zweischüssigen Selbstlader ins Gefecht oder doch mit einem klassischen zyklischen Einzelrohr. Zusätzlich bietet das Update 1.14 verbesserte Feldaufrüstung, die es den Spielern erlaubt die technischen Werte von Fahrzeugen der Stufe VI–X einer Feinabstimmung zu unterziehen, mit Ausnahme der gemieteten Panzer.

Die neue Karte “Sicherer Hafen“ steht in Zufallsgefechten zur Verfügung und zieht seine Inspiration aus dem Japan der 1960er Jahre. Passende Untermalung auf dieser Karte liefert die autenthische Musik mit originalen Instrumenten aus Japan aus der Feder von Akira Yamaoka, der beim beliebten Spiel Silent Hill für die Untermalung gesorgt hatte.

Abgerundet werden die Feierlichkeiten und Neuerungen mit der Rückkehr der beliebten Frontlinien-Saison – zum ersten Mal in 2021, einem neuen Spielmodus mit dem Namen Topografie und einigen Änderungen von Premiumpanzern, sowie den persönlichen Aufträgen der Artillerie.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden