Marantz präsentiert neuen 8K Ultra-HD AV-Surround-Vorverstärker AV7706

Marantz, einer der weltweit führenden Hersteller modernster Audiokomponenten, kündigt heute seinen neuen 8K-Surround-AV-Vorverstärker an. Der AV7706 mit 11.2-Kanal-XLR- und -Cinch-Vorverstärkerausgängen bildet die Grundlage für jedes System, das eine überwältigende Klangtreue gewährleisten soll. Das Gerät wurde für den Einsatz mit einem hochwertigen externen Leistungsverstärker wie dem Marantz MM8077, MM7055 oder MM7025 entwickelt und ist nicht nur ein ausgezeichneter AV-Prozessor, sondern auch ein hervorragender analoger Vorverstärker. Die Marantz eigene HDAM-Schaltung in der Vorverstärkersektion sorgt für eine optimale Kanaltrennung, minimale Nebensignaleffekte sowie ein verbessertes Signal-Rausch-Verhältnis für eine präzise, detaillierte Auflösung und Stereoabbildung. ELNA-Kondensatoren sowie andere ausgewählte Komponenten in der analogen und digitalen Sektion liefern zudem eine exzellente Leistung und Dynamik – für klassische Geräte wie Plattenspieler und CD-Player wie auch für digitale Medien jeder Art. Dabei kombiniert Marantz die neuesten Audio- und Videotechnologien, um Anwendern ein vielseitiges Premium-Heimkino-Erlebnis zu bieten.

Der Marantz AV7706 (UVP 2.399 €) ist ab Mitte November bei autorisierten Marantz Fachhändlern erhältlich.

Haupteigenschaften des AV7706

  • 11.2-Kanal-XLR-Vorverstärkerausgänge und 11.2-Kanal-Cinch-Vorverstärkerausgänge
  • Zwei Griffin Lite DSPs für 3D-Audio: Dolby Atmos®, Dolby Atmos Height Virtualization Technology, DTS:X®, DTS Virtual:X, IMAX® Enhanced, MPEG-H und Auro-3D® für außergewöhnlichen Hörgenuss bei all Ihren verschiedenen bevorzugten Audiostilen
  • Unterstützung von 8K/60Hz- und 4K/120Hz-Passthrough (an einem Eingang) für jede Entertainment-Anforderung
  • 8K/60Hz-Passthrough und -Upscaling, Dynamic HDR und QMS gewährleisten bestmögliche Bildqualität
  • Dank 4K/120Hz-Passthrough, variabler Bildwiederholfrequenz (VRR), Auto Low Latency Mode (ALLM) und Quick Frame Transport (QFT) erleben Sie Ihre Games mit erstaunlicher Bildqualität sowie reduzierter Verzögerung und Latenz.
  • Die Unterstützung der neuesten HDR-Formate, einschließlich HDR10, HDR10+, HLG, Dolby Vision, 4:4:4 Farbauflösung, BT.2020 und Dynamic HDR, ermöglicht eine außergewöhnliche Bildqualität in puncto Helligkeit, Klarheit und Kontrast auf den acht HDMI-Eingängen und drei Ausgängen
  • Fortschrittliche Videoverarbeitung mit Analog-zu-HDMI-Konvertierung sowie Upscaling von HD auf 4K/8K
  • eARC (Enhanced Audio Return Channel) unterstützt die neuesten Surround- und objektbasierten Audioformate über eine einzige HDMI-Verbindung zwischen AVRs und kompatiblen Fernsehgeräten
  • Dedizierte Vorverstärkerplatine mit Marantz eigenem HDAM (Hyper Dynamic Amplifier Module) für höchste Klang-Performance
    Großzügig dimensioniertes Netzteil mit hochwertigen ELNA-Kondensatoren für eine
  • schnelle und saubere Audiowiedergabe
  • Minimales Risiko von Interferenzen dank umfassender Abschirmung
  • Hochwertige 32-Bit D/A-Wandler von AKM liefern eine konstant hohe Qualität auf allen Kanälen für ein ultimatives Surround-Hörerlebnis
  • Musik-Streaming von Internetradio, Spotify Connect, Amazon Music HD, TIDAL, Deezer und mehr per Bluetooth, AirPlay 2 und HEOS® Built-in
  • Fortschrittliche Raumakustik-Korrektur mit Audyssey MultEQ XT32, Dynamic Volume, Dynamic EQ, Low Frequency Containment, Sub EQ HT und professionellem Tuning über die Audyssey App (optional) für optimale Klangdefinition in jedem Raum; Möglichkeit zur Speicherung von zwei Lautsprecherkonfigurationen

Fortschrittliche 8K-HDMI-Konnektivität mit eARC-Unterstützung

Der neue Marantz AV7706 verfügt über acht HDMI-Eingänge sowie drei Ausgänge für umfassende Anschlussmöglichkeiten. Ein dedizierter 8K-Eingang unterstützt 8K-/60Hz- und 4K-/120Hz-Passthrough. 4K/60Hz und 4:4:4 Pure Color Sub-Sampling, Dolby Vision, HLG, HDR10, 3D, BT.2020-Passthrough sowie der neueste Kopierschutz-Standard HDCP 2.3 werden an allen HDMI-Eingängen unterstützt. Dank aktuellster HDMI-Technologien und Spezifikationen bietet der AV7706 Anwendern eine neue Dimension von Video-, Gaming- und TV-Erlebnissen mit HDR10+, Dynamic HDR, ALLM (Auto Low Latency Mode), VRR (Variable Refresh Rate), QMS (Quick Media Switching) und QFT (Quick Frame Transport). Der Videoprozessor ist zudem in der Lage, native Videoquellen auf 8K-Qualität zu skalieren. Darüber hinaus bietet der AV7706 Unterstützung für HDMI eARC, sodass 3D-Audioformate wie Dolby Atmos und DTS:X® in erstklassiger Qualität direkt von der TV-Quelle übertragen werden können.

Volle Unterstützung von 3D-Audio

Für mehrdimensionales Audio mit Gänsehaut-Garantie unterstützt der AV7706 neueste Surround-Formate wie Dolby Atmos®, Dolby Atmos Height Virtualization Technology, DTS:X®, DTS Virtual:X, IMAX® Enhanced, MPEG-H und Auro-3D®.

Auf höchste Audioqualität ausgelegt

Der AV7706 gibt selbst in anspruchsvollen Actionfilm-Szenen sämtliche Details wieder und spielt Audio mit höchster Musikalität ab – egal, ob Sie analoge Quellen verwenden, Inhalte von einem Musikdienst streamen oder hochauflösende Audiodateien bis FLAC 192/24 und DSD 5.6 aus Ihrer privaten Musikbibliothek hören.

Das Modell verfügt über eine eigene Vorverstärkerplatine mit HDAM-Technologie, die eine sehr hohe Anstiegsrate für einen echten Breitband-Frequenzgang liefert und der enorm große Dynamikbereich trägt ebenfalls zu optimaler Klangqualität bei. Die analoge Vorverstärkersektion ist mit einem eigenen Netzteil ausgestattet. Für höchste Klangtreue und einen maximalen Dynamikbereich mit minimalen Verzerrungen wurden sämtliche Kanäle des AV7706 mit hochwertigen D/A-Wandlern von AKM ausgestattet, die das digitale Signal der beiden leistungsstarken Sharc Griffin Lite DSPs in ein analoges Signal umwandeln.

Die Phono-EQ-Stufe verfügt ebenfalls über Marantz HDAMs, die eine äußerst schnelle Signalverarbeitung ermöglichen und für ein klares Audiosignal sorgen. So liefern sie eine hervorragende Sound-Performance, ohne den Klangcharakter der Musik zu verfärben.

Der AV7706 gibt jede Note genauso wieder, wie sie vom Künstler oder Filmtonmeister gedacht ist – die leisen genauso wie die lauten Töne. Der sensible Audioverarbeitungsbereich wird durch die elegante Aluminium-Frontblende mit beleuchtetem Bullaugen-Display geschützt.