Astellia – Roadmap für 2019 und 2020 zeigt die weitere Entwicklung

Quelle: Barunson E&A

Das MMORPG Astellia von Barunson E & A und STUDIO 8 wurde bereits Ende September 2019 veröffentlicht und freut sich großer Beliebtheit. Wir hatten uns das Spiel in einem Test genauer angeschaut und beobachten daher auch mit großem Interesse die weitere Entwicklung des Titels.

Natürlich wird das Spiel auch für europäische und nordamerikanische Spieler im Westen kontinuierlich weiterentwickelt und neuer Content soll die Spieler bei Laune halten. Daher wurde eine Roadmap veröffentlicht, welche die weitere Entwicklung der kommenden Monate aufzeigt.

Bereits nächste Woche soll das PvP Gebiet Avalon öffnen, bei welchem drei Fraktionen um die Vorherrschaft kämpfen werden. Gleichzeitig findet ein Pre-Season Kick Off Event statt, bei welchem es wieder spezielle Belohnungen zur Eröffnung von diesem geben wird.

Im Dezember 2019 wird es Weihnachtsevents geben, zu welchem ein spezielles Jagdgebiet eingeführt wird. Auchb hier wird es eine Menge an Items sowie Goodies zum abstauben für die Spieler geben. Des Weiteren wird die Itemfusion eingeführt, welche die Ausrüstung der Spieler verbessern wird. Auch eine komplett neue Karte bzw. Zone wird für Spieler des aktuellen Max Levels von 50 mit der Miodan Mine eingeführt werden. Die Spieler werden auch weiterhin Beschäftigung und weitere Herausforderungen finden, wenn weitere legendäre Dungeons den Weg ins Spiel finden.

Bei dieser Roadmap geht man ferner auch bereits auf das Jahr 2020 ein.

So wird im ersten Quartal ein weitere Astel Champion den Weg ins Spiel finden. Aber auch die Einführung des Pradoten-Dungeon Systems, eine Einführung der Gildenarena Legendäre Dungeons 2.2, ein Valentinstagsevent, Legendäre Dungeons 2.3, die Einführung des Astel-Ausrüstungssystems, ein neues Jagdgebiet mit der Stadt der Verlorenen Zeit, ein 12 Spieler Raid Dungeon und ein weiterer neuer Astel Origin: Virgo werden ins Spiel implementiert werden.

Aber auch das ist noch längst nicht alles. Dem ersten Quartal folgend soll weiterhin kontinuierlich Content der Spielergemeinde präsentiert werden.

Dem ersten Quartal folgend soll daher folgendes eingeführt werden:

  • Legendäre Dungeons 2.4
  • Anhebung des Maximallevels
  • 3 neue Hauptstory-Zonen
  • 2 neue Dungeons
  • Zusätzliche Gildeninhalte (Features)
  • Zusätzliche Jagdgebiete
  • Zusätzliche Avalon-Contentupdates

Man darf daher gespannt sein, was die kommenden Monate an Veröffentlichungen erfolgen wird und wie die weitere Entwicklung des Spiels voranschreitet.