Conqueror’s Blade veröffentlicht Knights & Squires Update

Der internationale Publisher MY.GAMES und Entwickler Booming Games freuen sich, die Veröffentlichung von Knights & Squires (Ritter & Knappen) bekannt zu geben – dem ersten Update für das kostenlos spielbare taktische Mittelalter MMO Conqueror’s Blade. Das Update erweitert das Spiel um eine Reihe an neuen Inhalten, darunter fünf neue Kreuzritter -Einheiten, neue Quests, ein Endspiel-Fortschrittssystem für erfahrene Kriegsherren, sowie Verbesserungen in der Spielbalance und Fehlerbehebungen für mehr Stabilität. Das kostenlose Update ist ab sofort erhältlich. Spieler können sich unter cb.my.com anmelden und ihr Abenteuer zur Neugestaltung der mittelalterlichen Welt heute noch beginnen!

In Conqueror’s Blade erlernen Spieler die Kunst der mittelalterlichen Kriegsführung. Aus zehn verschiedenen Klassen erschaffen sie ihren eigenen, einzigartigen General mit dem sie ihre Armeen in die Schlacht und zum Sieg führen. Kriegsherren können in epische 15 gegen 15 Belagerungskämpfe einsteigen, indem sie Spezialfähigkeiten, verheerende Kriegswaffen und clevere Strategien einsetzen, um den Vorteil zu erlangen. Die Spieler können aber auch in eine gefährliche, weite, offene Welt hinausreiten und im Namen ihres aufstrebenden Reiches Länder und Ressourcen erobern.

Das Conqueror’s Blade Knights & Squire Update enthält:

  • Fünf brandneue Kreuzritter-Einheiten: Gleich fünf neue, mächtige Einheiten warten darauf, die Armeen der Spieler zu verstärken: Domänen-Speerkämpfer, Knappen, Sergeants mit Speer, Waffenknechte und Kreuzritter. Inspiriert von den Ritterorden, die jahrhundertelang die Spitze europäischer Waffengattungen verkörperten, können diese Soldaten jede Streitkraft zuverlässig und wirksam unterstützen, insbesondere ihre herausragende Ausdauer macht sie zu einer wertvollen Ergänzung jeder Armee.
  • Neue Tutorial-Quests: Neue Tutorial-Aufgaben bieten Kriegsherren, die sich noch im Training befinden, noch mehr Hilfe. Nach deren Abschluss werden herausragende Belohnungen und Ausrüstungsgegenstände freigeschaltet. Für erfahrene Feldherren, gibt es eine neue Reihe von Tages-, Wochen- und Lehensquests, zudem wurden einige Verbesserungen an den Kriterien für vorhandene Quests vorgenommen.
  • Neues Fortschrittssystem für militärische Ränge: Fürsten, die mehr Möglichkeiten suchen, ihre Fortschritte nach Erreichen hoher Level zu demonstrieren, werden sich freuen, dass militärische Ränge nun Teil des neuen Fortschrittssystems werden. Ränge zeigen anderen Spielern einen Überblick über ihre militärischen Fähigkeiten und Erfolge im Spiel! Das System wird aktiviert, sobald Level 60 erreicht ist. Die Militärränge werden als spezieller Rahmen um das Klassensymbol angezeigt.
  • Entscheidende Verbesserungen in Bezug auf Gameplay und Spielspaß: Einige Einheiten werden für ein verbessertes Gleichgewicht angepasst. Insbesondere Kavallerieeinheiten erhalten eine Verbesserung ihrer Gesundheit und ihrer Basisangriffe, während die Schlagkraft ihrer Angriffe um 10% verringert wird. Zusätzlich haben die Doppelklingen und Nodachi-Feldherren jetzt neue oder geänderte Fertigkeiten und erhalten gemeinsam mit den Langbogen und Glefen-Generälen eine statistische Anpassung, um so ein ausgewogeneres Kampferlebnis für alle Spieler zu gewährleisten.